Hauptnavigation
Sie befinden sich hier: Start > Die Kursbuchstrecke 670 > Aktuelles

Die Kursbuchstrecke 670 - Aktuelles

11.04.2017
Bahnsteigzugang in Vogelweh geändert
Zwischen dem 7. Mai und dem 13. August 2017 ändern sich die Zugangsmöglichkeiten zum Bahnsteig in Vogelweh. Die Züge Richtung Homburg (Saar) Hbf verkehren dabei unverändert vom bisherigen Bahnsteig. Dieser ist weiterhin wie gewohnt über den Bahnübergang am östlichen Bahnsteigende erreichbar. Züge Richtung Kaiserslautern Hbf halten bereits am neuen Außenbahnsteig. Dieser ist derzeit jedoch nur über den Zugang auf der Südseite der Strecke zu erreichen, da die geplante Unterführung noch nicht betriebsbereit ist. Aus diesem Grund muss ein größerer Umweg in Kauf genommen werden.
Weitere Informationen hält die Deutsche Bahn AG in einer gesonderten Baustelleninformation mit.

Quelle: Sonderinformation der Deutschen Bahn AG zur Baumaßnahme "Vogelweh" (abgerufen am 11.04.2017)

06.04.2017
Bombenentschärfung in Einsiedlerhof
Am 9. April 2017 wird im Bereich Einsiedlerhof eine bei Bauarbeiten freigelegte Fliegerbombe entschärft. Sowohl Rangier- als auch Personenbahnhof Einsiedlerhof liegen innerhalb der Evakuierungszone. Aus diesem Grund ist der Zugverkehr zwischen 11.00 Uhr und ca. 12.00 Uhr unterbrocken.
Aufgrund diverser paralleler Straßenbauarbeiten ist kein Schienenersatzverkehr möglich. Folgendes Ersatzkonzept wird daher angeboten:
  • S 38120 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf fällt ab Kaiserslautern Hbf aus. Als Ersatz hält RB 33760 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf zwischen Kaiserslautern Hbf und Kindsbach außerplanmäßig überall.
  • S 38123 Homburg (Saar) Hbf - Osterburken fällt bis Kaiserslautern Hbf aus. Als Ersatz hält RB 33761 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf zwischen Kindsbach und Kaiserslautern Hbf außerplanmäßig überall.
  • S 38125 Homburg (Saar) Hbf - Osterburken fällt bis Kaiserslautern Hbf aus. Als Ersatz hält RB 33763 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf zwischen Kindsbach und Kaiserslautern Hbf außerplanmäßig überall.
  • RE 4104 Koblenz Hbf - Mannheim Hbf wird in Landstuhl zurückgehalten und setzt seine Fahrt verspätet nach Abschluss der Entschärfungsmaßnahmen fort.
  • RE 4119 Mannheim Hbf - Koblenz Hbf wird in Kaiserslautern Hbf zurückgehalten und setzt seine Fahrt verspätet nach Abschluss der Entschärfungsmaßnahmen fort.
  • RB 33758 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf fällt bis Kindsbach aus.
  • RB 33761 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf wird in Kindsbach zurückgehalten und setzt die Fahrt verspätet nach Abschluss der Entschärfungsmaßnahmen fort.
Weitere Informationen hält die Deutsche Bahn AG auf Ihrer Internetseite bereit.

Quelle: Aktuelle Meldungen der Deutschen Bahn AG für Rheinland-Pfalz (abgerufen am 06.04.2017)

13.01.2017
Umfangreiche Bauarbeiten im Bereich Saarbrücken
Zwischen dem 11. Februar und dem 14. Mai finden im Großraum Saarbrücken und im Saarbrücker Hauptbahnhof selbst umfangreiche Gleis- und Weichenarbeiten statt, die eine Anpassung der Fahrpläne erfordern. Die im Rahmen dieser Internetseite behandelten Strecken sind wie folgt betroffen:
  • Zwischen dem 11. und dem 27. Februar 2017 werden die Züge der Linie RB 76 zwischen Saarbrücken Hbf und Neunkirchen (Saar) Hbf ersetzt.
  • Zwischen dem 10. April und dem 1. Mai fallen die Züge der Linien RE 1, RB 70 und RB 71 zwischen Saarbrücken Hbf und St Ingbert bzw. Rohrbach (Saar) aus.
  • Zusätzlich verkehren zum Abschluss der Arbeiten am 13. und 14. Mai alle Züge der Linie RE 1 zwischen Saarbrücken Hbf und Homburg (Saar) Hbf über Neunkirchen (Saar) Hbf. Die Züge der Linien RB 70 und RB 71 fallen an den beiden Tagen zwischen Saarbrücken Hbf und St Ingbert bzw. Rohrbach (Saar) aus.
  • Die Züge der Linie RB 68 zwischen Saarbrücken Hbf und Pirmasens Hbf sind von den Baumaßnahmen nicht betroffen und verkehren planmäßig.
Während der Arbeiten werden zeitweise auch einige Gleise in Saarbrücken Hbf gesperrt, sodass es zu Gleisänderungen kommen kann. Dies gilt insbesondere für die Nachtstunden. Im gesamten Bauzeitraum wird Gleis 304 in Rohrbach (Saar) für Logistikzwecke genutzt und steht dem übrigen Verkehr daher nicht zur Verfügung.
Weitere Informationen sowie die Fahrpläne der Ersatzbusse stellt die Deutsche Bahn AG auf Ihrer Internetseite bereit.

Quelle: Information der Deutschen Bahn AG (abgerufen am 13.01.2017) u.a.

10.01.2017
vlexx ab Dezember 2019 u.a. auf KBS 683
Im so genannten "E-Netz Saar" konnte sich das private Verkehrsunternehmen vlexx im Wettbewerb um Los 2 gegen den bisherigen Betreiber DB Regio Südwest durchsetzen. Damit werden neben Leistungen auf anderen Strecken mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 auch die Strecken Homburg (Saar) Hbf - Bexbach - Illingen (Saar) (KBS 683) sowie die Einzelverbindungen Saarbrücken Hbf - Neunkirchen (Saar) Hbf - Homburg (Saar) Hbf von DB Regio Südwest an vlexx übergeben.
Mit dem Betreiberwechsel einher geht auch eine Anpassung der eingesetzten Fahrzeuge: Statt der bisherigen Triebzüge der Baureihen 425 und 426 werden auf den Strecken zukünftig Neufahrzeuge des Typs "Talent 3" von Bombardier eingesetzt.

Quelle: Pressemeldung vom 10.01.2017 (abgerufen am 10.01.2017)