Hauptnavigation
Sie befinden sich hier: Start > Die Kursbuchstrecke 670 > Betrieb > Betriebliche Besonderheiten > Störungen und Behinderungen > 2011 bis 2015

Die Kursbuchstrecke 670 - Betrieb -- Betriebliche Besonderheiten: Störungen und Behinderungen 2011 bis 2015

Im Folgenden werden verschiedene betriebliche Besonderheiten, wie z.B. Streckensperrungen oder technische Störungen inklusive ihrer Folgen aufgelistet. Die Auflistung ist nicht vollständig und dient lediglich der Dokumentation des Betriebsgeschehens auf den heutigen Kursbuchstrecken 670, 674 und 683 sowie auf der bis 1991 in Betrieb befindlichen Strecke Homburg (Saar) Hbf - Einöd (Saar) als Teil der Strecke Homburg (Saar) Hbf - Bierbach - St Ingbert - Saarbrücken Hbf. Dargestellt ist der Zeitraum zwischen 2011 und 2015.
2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015

Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.03.2011
06.00 Uhr - 09.30 Uhr
Saarbrücken Hbf - Mannheim Hbf
Streikauswirkungen
u.a. IC 2055 Saarbrücken Hbf - Heidelberg Hbf
IC 2056 Heidelberg Hbf - Saarbrücken Hbf
IC 2057 Saarbrücken Hbf - Frankfurt (Main) Hbf
RB 33711 Saarbrücken Hbf - Homburg (Saar) Hbf
RB 33716 Homburg (Saar) Hbf - Saarbrücken Hbf
RE 12136 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
RB 12139 Trier Hbf - Kaiserslautern Hbf ab Saarbrücken Hbf
RE 12140 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Infolge eines Streiks der in der GDL organisierten Lokführer kommt es zu Verspätungen und Zugausfällen.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle, zum Teil Laufwegeinkürzungen
Ursache: Streikaufruf der GDL
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
21.04.2011
13.55 Uhr - 14.30 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Landstuhl
Kinder im Gleis
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die Strecke kann abschnittsweise zwischen Kaiserslautern Hbf und Landstuhl nur "auf Sicht" befahren werden.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr; Güterzüge werden zurückgehalten
Ursache: unbefugter Aufenthalt im Gleisbereich
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
21.04.2011
14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Vogelweh; km 39,1
Bahnübergangsstörung
u.a. RE 12152 Kaiserslautern Hbf - Trier Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Der Bahnübergang in km 39,1 kann nicht mehr geschlossen werden. Züge Richtung Saarbrücken Hbf (ausschließlich) befahren den Bahnübergang auf Befehl.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr; Güterzüge werden nach Möglichkeit zurückgehalten
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
21.04.2011
 
Kindsbach
Triebfahrzeugstörung
RB 12928 Kaiserslautern Hbf - Kusel
S1 38122 Osterburken - Kaiserslautern Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: RB 12928 erleidet in Kindsbach einen Fahrmotorschaden und blockiert das Streckengleis Richtung Landstuhl. Haltende Züge in Kindsbach benutzen Gleis 41, durchfahrende Züge werden auf die Gleise 41 und 43 verteilt.
Auswirkungen: geringfügige Verspätungen
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.04.2011
12.12 Uhr - 12.56 Uhr
Rohrbach (Saar) - Homburg (Saar) Hbf
Personen im Gleis
u.a. RE 12153 Merzig (Saar) - Kaiserslautern Hbf RE 12146 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Befehl "Fahren auf Sicht" zwischen Sbk 833 und Sbk 845.
Auswirkungen: Verspätungen bis zu 15 Minuten
Ursache: unbefugter Aufenthalt im Gleisbereich
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.05.2011
06.07 Uhr - 06.42 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Bruchhof Üst
Triebfahrzeugstörung
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
RE 12134 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
RE 12136 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: 185 038 bleibt mit einem Güterzug zwischen Homburg (Saar) Hbf und der Überleitstelle Bruchhof liegen. Infolgedesen kann die Strecke in diesem Abschnitt nur auf einem Gleis befahren werden.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr; Güterzüge werden zurückgehalten
Ursache: Heißläufer an einem Güterwagen
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
27.06.2011
17.11 Uhr - 18.33 Uhr
Kaiserslautern Hbf
Stellwerksausfall
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Sämtliche Signale in Kaiserslautern Hbf sind dunkel; eine Bedienung von Signalen und Weichen ist nicht mehr möglich.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle; Regionalzüge enden richtungsabhängig in Landstuhl oder Hochspeyer, Fern- und Güterverkehr wird zurückgehalten.
Ursache: Stromausfall
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
28.06.2011
06.30 Uhr - 07.01 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Stellwerksstörung
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: In Landstuhl und Kindsbach sind Ein- und Ausfahrten nur auf Zs 1 möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr, Güterverkehr wird zurückgehalten.
Ursache: technischer Defekt im Bedienanpassrechner
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
15.07.2011
16.16 Uhr - 18.33 Uhr
Kaiserslautern Hbf
Triebfahrzeugstörung
ICE 9555 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: ICE 9555 bleibt zwischen Kaiserslautern Hbf und Hochspeyer liegen und muss nach Kaiserslautern Hbf zurücksetzen. Dort wird der Zug an Gleis 4 evakuiert. Nach erfolgter Räumung wird der Zug am Abend von 120 122 nach Frankfurt gefahren.
Auswirkungen: Zug blockiert Gleis 4 in Kaiserslautern Hbf, Gleisänderungen erforderlich; geringfügige Verspätungen im Regional- und Güterverkehr; durchfahrende Züge Richtung Hochspeyer nutzen statt Gleis 4 Gleis 5, soweit dispositiv möglich.
Ursache: technischer Defekt am Zug
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
25.07.2011
04.40 Uhr - 00.00 Uhr
Rohrbach (Saar) - Homburg (Saar) Hbf
Bauarbeiten
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei Weichenarbeiten im Bahnhof Rohrbach (Saar) wird ein hierfür benötigter Schienenkran beschädigt. Die Arbeiten können daher nicht planmäßig beendet werden, da auf Ersatz gewartet werden muss. Während dieser Zeit ist nur das Streckengleis Richtung Saarbrücken befahrbar. Die Strecke kann am 26.07.2011 ab 03.40 Uhr wieder normal befahren werden.
Auswirkungen: Fern- und Güterverkehr wird über Neunkirchen (Saar) Hbf umgeleitet. Verspätungen im Regionalverkehr wegen nicht vorgesehener Eingleisigkeit.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
27.07.2011
15.50 Uhr - 00.00 Uhr
Landstuhl - Kaiserslautern Hbf
Zugausfälle
RB-Linie Kusel - Kaiserslautern Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Alle Züge der Linie Kaiserslautern Hbf - Kusel fallen aus. Ein Busersatz ist eingerichtet.
Auswirkungen: Zugausfälle
Ursache: Personalmangel
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.09.2011
14.30 Uhr - 16.30 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Einsiedlerhof
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei der Vorbeifahrt eines Gefahrguttransportes aus Ludwigshafen BASF an einer Baustelle bei Weidenthal wird ein charakteristischer Geruch wahrgenommen. Die durch den Baumaschinenführer verständigte Bundespolizei lässt den Zug in Einsiedlerhof stoppen. Messungen der Feuerwehr Kaiserslautern ergeben jedoch keinen Gefahrgutaustritt, sodass der Zug seine Fahrt mit Verspätung fortsetzen kann.
Auswirkungen: Regionalzüge enden richtungsabhängig in Landstuhl bzw. Kaiserslautern Hbf; Fern- und Güterzüge werden zurückgehalten.
Ursache: vermuteter Gefahrgutaustritt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
16.09.2011
12.50 Uhr - 17.30 Uhr
Schifferstadt
Stellwerksstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Signale und Weichen in Schifferstadt können nur noch eingeschränkt bedient werden.
Auswirkungen: Verspätungen wegen "Fahren auf Sicht" zwischen Esig Schifferstadt und Limburgerhof; teilweise Umleitungen über Schifferstadt Umfahrung, dadurch Haltausfall in Schifferstadt; vereinzelt Zugausfälle Richtung Germersheim
Ursache: technischer Defekt Stellwerk Sf
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
04.10.2011
11.50 Uhr - 12.15 Uhr
Landstuhl
Personen im Gleis
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Durch einen Lokführer werden Kinder auf den Gleisen des Landstuhler Bahnhofs gemeldet.
Auswirkungen: unmittelbare Sperrung des gesamten Bahnhofsbereichs. Polizei kann keine Kinder feststellen, findet aber Steine und Teile einer Bierflasche im Gleisbereich
Ursache: unerlaubter Aufenthalt im Gleisbereich
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
14.11.2011
11.20 Uhr - 13.25 Uhr
Frankenstein (Pfalz) - Hochspeyer
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Der vorgenannte Streckenabschnitt wird für den Zugverkehr komplett gesperrt.
Auswirkungen: Regionalzüge enden richtungsabhängig in Hochspeyer bzw. Weidenthal, Fern- und Güterzüge werden zurückgehalten.
Ursache: Leichenfund im Gleisbereich
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
25.11.2011
16.00 Uhr - 00.00 Uhr
Neunkirchen (Saar) Hbf - Ludwigshafen (Rhein) Hbf
Castor-Transport
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
siehe gesonderter Bericht (wird nachgereicht)
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
16.12.2011
08.10 Uhr - 10.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Hochspeyer
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Kaiserslautern Hbf und Hochspeyer wird der Zugverkehr wegen Bäumen im Gleis und auf der Oberleitung vorübergehend eingestellt.
Auswirkungen: Regionalzüge enden richtungsabhängig in Kaiserslautern Hbf bzw. Hochspeyer; Fern- und Güterzüge werden zurückgehalten.
Ursache: Unwetter
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
16.12.2011
08.30 Uhr - 10.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Homburg (Saar) Hbf
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Kaiserslautern Hbf und Homburg (Saar) Hbf wird der Regionalverkehr der Deutschen Bahn AG vorübergehend eingestellt.
Auswirkungen: Regionalzüge enden richtungsabhängig in Homburg (Saar) Hbf bzw. Kaiserslautern Hbf; Fern- und Güterzüge werden zurückgehalten.
Ursache: Unwetter
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
01.01.2012
13.54 Uhr - 15.12 Uhr
St Ingbert, Gleis 102
Triebfahrzeugstörung
IC 2351 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: In 181 213 vor IC 2351 fällt in Höhe Rentrisch der Hauptschalter. Der Zug kann in St Ingbert, Gleis 102, anhalten, sodass die Fahrgäste den Zug verlassen können. Bis zum Eintreffen einer Hilfslok aus Saarbrücken Hbf blockiert der Zug das Durchfahrtsgleis Richtung Homburg, sodass Züge Richtung Homburg über Gleis 101 geführt werden.
Auswirkungen: Gleisänderungen; Verspätungen im Regional- und Fernverkehr
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
08.01.2012
16.00 Uhr - 16.30 Uhr
Saarbrücken Hbf - Homburg (Saar) Hbf
Streckensperrung
RE 12159 Merzig (Saar) - Kaiserslautern Hbf
RE 12156 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die Strecke wird zwischen Saarbrücken Hbf und Homburg (Saar) Hbf für den Zugverkehr gesperrt.
Auswirkungen: Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.01.2012
06.00 Uhr - 07.00 Uhr
Böhl-Iggelheim - Limburgerhof
Stellwerksstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Störung im Stellbezirk des ESTW Neustadt Ost, sodass Weichen und Signale nur eingeschränkt steuerbar sind.
Auswirkungen: Umleitungen im Regionalverkehr über die Umfahrung Schifferstadt, dadurch Haltausfall in Schifferstadt; Fern- und Güterverkehr zum Teil zurückgehalten.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.02.2012
05.45 Uhr - 06.15 Uhr
St Ingbert - Rohrbach (Saar)
Signalstörung
EC 217 Saarbrücken Hbf - Graz Hbf
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen St Ingbert und Rohrbach (Saar) ist nur "Fahren auf Sicht" möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Bereich von zehn bis 15 Minuten
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.02.2012
08.30 Uhr - 21.30 Uhr
Lu Mitte - Ludwigshafen (Rhein) Hbf
Oberleitungsstörung
S2 38220 Osterburken - Kaiserslautern Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: S 38220 beschädigt bei der Einfahrt in Ludwigshafen (Rhein) Hbf die Oberleitung. Die Strecke muss bis 10.00 Uhr komplett und ab 10.00 Uhr für Züge Richtung Mannheim Hbf gesperrt werden.
Auswirkungen: Züge Richtung Mannheim halten nicht in Ludwigshafen (Rhein) Hbf und Ludwigshafen Mitte.
Ursache: Beschädigung der Oberleitung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.02.2012
15.00 Uhr - 18.00 Uhr
St Ingbert - Saarbrücken Hbf
Schienenbruch
u.a. IC 2056 Heidelberg Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Aufgrund eines Schienenbruchs können zwischen St Ingbert und Saarbrücken Hbf keine Züge mehr verkehren.
Auswirkungen: Regionalzüge enden richtungsabhängig in St Ingbert. Kein Zugverkehr zwischen St Ingbert und Saarbrücken Hbf. Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf.
Ursache: Materialermüdung aufgrund der Witterung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
22.02.2012
14.30 Uhr - 00.00 Uhr
St Ingbert - Rohrbach (Saar)
Signalstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei Bauarbeiten wird zwischen St Ingbert und Rohrbach (Saar) ein Signalsteuerkabel durchtrennt. Hierdurch kann auf diesem Abschnitt nur eingeschränkt, d.h. "auf Sicht", gefahren werden.
Auswirkungen: Verspätungen im Regionalverkehr, Fern- und Güterverkehr wird über Neunkirchen (Saar) Hbf umgeleitet.
Ursache: unvorsichtiges Verhalten des Baumschinenführers
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.02.2012
00.00 Uhr - 07.30 Uhr
St Ingbert - Rohrbach (Saar)
Signalstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Nachwirkungen des Betriebsunfalls vom 22.02.2012.
Auswirkungen: analog 22.02.2012
Ursache: Unfall am 22.02.2012
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
28.02.2012
06.00 Uhr - 06.45 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf
Oberleitungsstörung
RE 28009 Kaiserslautern Hbf - Karlsruhe Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Aufgrund einer Oberleitungsstörung und der damit verbundenen Instandsetzungsmaßnahmen ist in Neustadt (Weinstraße) Hbf nur eingeschränkter Betrieb möglich.
Auswirkungen: Zugausfälle und Verspätungen im Regionalverkehr; Fern- und Güterverkehr nur leicht verspätet.
Ursache: Oberleitungsschaden
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
18.03.2012
nachmittags
Haßloch (Pfalz) - Böhl-Iggelheim
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: "Geocacher" betreten im betreffenden Streckenabschnitt die Gleise auf der Suche nach einem "Cache". Nach erfolgter Meldung durch einen Lokführer an den örtlich zuständigen Fahrdienstleiter wird die Strecke gesperrt.
Auswirkungen: Verspätungen, keine Zugausfälle
Ursache: unerlaubter Aufenthalt im Gleisbereich
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.03.2012
15.00 Uhr - 00.00 Uhr
Neustadt-Böbig - Haßloch (Pfalz)
Streckensperrung/Signalstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Gegen 15.00 Uhr kommt es im genannten Abschnitt zu einem Böschungsbrand. Um die Löscharbeiten zu ermöglichen, wird die Strecke gesperrt. Infolge des Brandes sowie der Löscharbeiten werden mehrere Signalsteuerkabel beschädigt bzw. zerstört.
Auswirkungen: Zugverkehr wegen der Beschädigung der Signalsteuerkabel nur eingeschränkt möglich; Zugschlussmeldeposten aufgestellt; Verspätungen zwischen 20 und 30 Minuten
Ursache: Funkenflug
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
24.03.2012
00.00 Uhr - 08.00 Uhr
Neustadt-Böbig - Haßloch (Pfalz)
Signalstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Aufgrund des Böschungsbrandes vom Vortag ist nur ein Gleis auf Befehl befahrbar.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen und Zugausfälle
Ursache: Brand vom 23.03.2012
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
25.03.2012
00.00 Uhr - 01.14 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - St Ingbert
Bauarbeiten
RB 12130 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Wegen Bauarbeiten muss die Strecke zwischen Homburg (Saar) Hbf und St Ingbert kurzzeitig gesperrt werden.
Auswirkungen: RB 12130 +45
Ursache: Softwareanpassungen ESTW Homburg (Saar) West
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
26.03.2012
15.22 Uhr - 17.16 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Landstuhl
Feuerwehreinsatz
RE 12157 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
RE 12156 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
RE 12161 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
RE 12160 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Wegen Löscharbeiten muss die Strecke im betreffenden Abschnitt für den Bahnverkehr komplett gesperrt werden.
Auswirkungen: Regionalzüge enden richtungsabhängig in Homburg (Saar) Hbf bzw. Landstuhl; Fern- und Güterzüge werden zurückgehalten.
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
03.04.2012
17.30 Uhr - 20.18 Uhr
Landstuhl
technische Störung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Bahnhof Landstuhl sind nur noch eingeschränkte Ein- und Ausfahrten möglich.
Auswirkungen: S-Bahnen enden und beginnen in Landstuhl und fallen zwischen Landstuhl und Homburg (Saar) Hbf ersatzlos aus. RE60 verkehrt planmäßig.
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
09.05.2012
17.00 Uhr - 19.00 Uhr
Ludwigshafen (Rh) Hbf - Neustadt (Wstr) Hbf
Signalstörung
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf +25
RB 38926 Lu BASF Nord - Kaiserslautern Hbf +15
S 38236 Mosbach-Neckarelz - Kaiserslautern Hbf +20
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Fahrt auf Befehl an Halt zeigendem, gestörtem Hauptsignal vorbei.
Auswirkungen: Verspätungen von bis zu 30 Minuten, Fern- und Güterverkehr wird zurückgehalten.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.05.2012
17.23 Uhr - 17.33 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf - Schifferstadt
Streckensperrung
Güterverkehr
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Eine orientierungslose Frau wird verletzt auf den Gleisen gefunden. Die von einem Zeugen alarmierte Bundespolizei lässt die Strecke sperren.
Auswirkungen: Geringfügige Verspätungen im Güterverkehr.
Ursache: unberechtigtes Betreten des Gleisbereichs
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.05.2012
17.15 Uhr - 19.00 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Bruchhof Üst
Signalstörung
 
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Homburg (Saar) Hbf und Bruchhof Üst geht das sanierte Kaiserslauterer Richtungsgleis in Betrieb. Hierbei kommt es zu Problemen in der ESTW-Software.
Auswirkungen: Verspätungen bis zu 10 Minuten.
Ursache: technischer Defekt/Softwarefehler
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
16.05.2012
16.37 Uhr - 19.17 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Landstuhl
Oberleitungsstörung
u.a. IC 2056 Stuttgart Hbf - Saarbrücken Hbf
RE 12158 Kaiserslautern Hbf - Trier Hbf
TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
IC 2057 Saarbrücken Hbf - Frankfurt (Main) Hbf
ICE 9557 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei Gleisarbeiten im Bereich der Üst Bruchhof berührt ein nicht geerdeter Bagger die Oberleitung, wodurch die Fahrdrahtspannung absinkt. IC 2056 kommt im stromlosen Bereich zum Stehen und muss Richtung Landstuhl zurückgeschleppt werden. Ab Kaiserslautern Hbf erfolgt dann die Wiedereinsetzung als IC 2057.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle; Regionalzüge enden richtungsabhängig in Landstuhl bzw. Homburg (Saar) Hbf
Ursache: unvorsichtiges Verhalten des Baumaschinenführers
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
03.06.2012
19.45 Uhr - 20.15 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf - Neustadt-Böbig
Personen im Gleis
RB 28465 Grünstadt - Neustadt (Weinstraße) Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Jugendliche stellen Zug 28465, da eine Frau mit Selbsttötungsabsicht in Böbig in Gleis 1 steht. Zug kommt rechtzeitig zum Stehen.
Auswirkungen: Gleis 1 während der polizeilichen Ermittlungen blockiert und gesperrt, Züge über Gleis 3 und 4.
Ursache: unberechtigtes Betreten des Gleisbereichs
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
04.06.2012
04.30 Uhr - 06.00 Uhr
Saarbrücken Hbf EOW Nb 6 (2041 bis 2049)
Entgleisung
IC 2051 Saarbrücken Hbf - Frankfurt (Main) Hbf EC 217 Saarbrücken Hbf - Graz Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei der Bereitstellung entgleist IC 2051 im EOW-Bereich des Saarbrücker Hauptbahnhofs.
Auswirkungen: Aufgrund der Entgleisung fällt auch EC 217 aus, da der entgleiste Wagenpark des IC 2051 die Ausfahrt aus dem Abstellbereich blockiert.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.07.2012
18.55 Uhr - 19.20 Uhr
Einsiedlerhof - Kaiserslautern Hbf
Streckensperrung
RE 12162 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
S 38137 Homburg (Saar) Hbf - Osterburken
RB 12935 Kusel - Kaiserslautern Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Kein Zugverkehr zwischen Einsiedlerhof und Kaiserslautern Hbf.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr; Güterzüge werden zurückgehalten
Ursache: Kinder im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
19.07.2012
10.20 Uhr - 14.00 Uhr
Saarbrücken Hbf - Homburg (Saar) Hbf
Stellwerksausfall
u.a. IC 2055 Saarbrücken Hbf - Heidelberg Hbf +20
TGV 9553 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf +160, wendet auf Folgeleistung 9580 in Mannheim Hbf
ICE 9556 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est +160
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Bereich des ESTW Homburg (Saar) West sind Weichen und Signale nicht mehr steuerbar.
Auswirkungen: Kein Zugverkehr zwischen Saarbrücken Hbf und Homburg (Saar) Hbf. Hohe Verspätungen im Fern- und Regionalverkehr. Ein- und Ausfahrten in Homburg (Saar) Hbf nur noch aus bzw. in Richtung Kaiserslautern Hbf möglich, daher keine Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf.
Ursache: elektronischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.08.2012
04.00 Uhr - 05.30 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Kaiserslautern Hbf
Bauarbeiten
u.a. CNL 450 Berlin Südkreuz - Paris Est +50
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei der Streckenfreigabe nach Oberleitungsarbeiten im Bereich Ludwigshafen kann der Zeitplan nicht eingehalten werden.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen im Fern- und Regionalverkehr
Ursache: keine termingerechte Beendigung von Bauarbeiten
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
16.08.2012
17.40 Uhr - 18.45 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Personen im Gleis
u.a. IC 2054 Frankfurrt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
RE 12161 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
RE 12160 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Befehl "Fahren auf Sicht" zwischen Landstuhl und Kindsbach
Auswirkungen: Geringfügige Verspätungen, hauptsächlich im Regionalverkehr
Ursache: unberechtigtes Betreten des Gleisbereichs
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
22.08.2012
11.08 Uhr - 12.30 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Mannheim Hbf
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Überhitzte Bremsen an einem Güterzug zwingen diese zum Nothalt auf der Rheinbrücke. Für die Löscharbeiten muss die Strecke komplett gesperrt werden.
Auswirkungen: Regionalzüge enden richtungsabhängig in Ludwigshafen (Rhein) Hbf bzw. Ludwigshafen Mitte. Fern- und Güterzüge werden zurückgehalten oder, wenn möglich, umgeleitet.
Ursache: Heißläufer
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
02.10.2012
06.15 Uhr - 07.00 Uhr
Einsiedlerhof
Signalstörung
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
EC 216 Saarbrücken Hbf - Graz Hbf
IC 2053 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Das Ausfahrsignal des Bahnhofs Richtung Kaiserslautern kann nur per Zs 1 passiert werden.
Auswirkungen: geringfügige Verspätungen
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.10.2012
23.55 Uhr - ~00.30 Uhr Folgetag
Neustadt (Weinstraße) Hbf
Personenunfall
Güterzug
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Der Lokführer eines in Neustadt (Weinstraße) Hbf durchfahrenden Güterzuges erkennt eine Person in Gleis 2 und leitet eine Schnellbremsung ein. Die Person kann das Gleis zwar verlassen, allerdings wird ein Fuß erfasst. Die Person verliert dadurch ihren Schuh und erleidet leichte Abschürfungen. Ansonsten bleibt die Person unverletzt.
Auswirkungen: Durch den Vorfall erhalten elf Züge Verspätungen von bis zu 10 Minuten.
Ursache: unerlaubtes Betreten des Gleisbereichs unter Alkoholeinfluss
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.10.2012
06.00 Uhr - 06.45 Uhr
Landstuhl - Landstuhl Neubauer Hübel Üst
Weichenstörung
RE 12136 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
RE 12134 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
IC 2053 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Landstuhl und Landstuhl Neubauer Hübel Üst kann nur das Kaiserslauterer Richtungsgleis befahren werden, da eine Weiche in Landstuhl nicht mehr umgestellt werden kann.
Auswirkungen: geringe Verspätungen im Fern-, Regional- und Güterverkehr
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
22.10.2012
19.40 Uhr - ca. 20.15 Uhr
Landstuhl - Kaiserslautern Hbf
Streckensperrung
u.a. ICE 9557 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf +60
RE 12167 Saarbrcken Hbf - Kaiserslautern Hbf +35
RB 12937 Kusel - Kaiserslautern Hbf +22
RB 12942 Kaiserslautern Hbf - Kusel Ausfall
RE 12164 Kaiserslautern Hbf - Saarbrcken Hbf +42
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Landstuhl und Kaiserslautern Hbf wird die Strecke auf Anordnung der Bundespolizei gesperrt.
Auswirkungen: Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen im Fern- und Regionalverkehr sowie im Güterverkehr. Vereinzelt enden Züge richtungsabhängig in Kaiserslautern Hbf bzw. Homburg (Saar) Hbf oder werden zurückgehalten. Zahlreiche Verspätungen entstehen auch durch Überholungen zwischen dem Fern- und Regionalverkehr nach Aufhebung der Streckensperrung.
Ursache: behördliche Anordnung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.11.2012
18.57 Uhr - 19.23 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Rohrbach (Saar)
Streckensperrung
RB 33750 Homburg (Saar) Hbf - Saarhölzbach +24, ab Saarbrücken Hbf +15
RB 33745 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf ~+20
ICE 9557 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf +5
RB 13678 Pirmasens Hbf - Saarbrücken Hbf +15 u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Homburg (Saar) Hbf und Rohrbach (Saar) wird der Zugbetrieb vorläufig eingestellt.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr
Ursache: Gegenstände im Gleis, Bereich Haltepunkt Kirkel
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.11.2012
15.00 Uhr - 16.15 Uhr
St Ingbert - Rohrbach (Saar)
Stellwerksstörung
RE 12152 Kaiserslautern Hbf - Trier Hbf +15 u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen St Ingbert und Rohrbach (Saar) ist nur eingeschränkter Zugverkehr möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Regionalverkehr, Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.11.2012
16.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr
Schifferstadt - Haßloch (Pfalz)
technische Störung
s.u.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Der Zugverkehr zwischen Schifferstadt und Haßloch (Pfalz) ist nur eingeschränkt möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Regionalverkehr, Umleitungen über die Umfahrung Schifferstadt, teilweise Fahren im Gegengleis. S 38126 Osterburken - Kaiserslautern Hbf via Umfahrung Schifferstadt, S 38234 Mosbach (Baden) - Kaiserslautern Hbf +15, S 38236 Mosbach-Neckarelz - Kaiserslautern Hbf Fahrt im Gegengleis zwischen Schifferstadt und Haßloch (Pfalz)
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
09.11.2012
18.50 Uhr - 19.15 Uhr
Kirkel; km 21,3-21,6
Personen im Gleis
RB 33750 Homburg (Saar) Hbf - Saarhölzbach
TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen St Ingbert und Rohrbach (Saar) ist nur eingeschränkter Zugverkehr möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr
Ursache: polizeiliche Ermittlungen wegen Gegenständen im Gleis im Bereich des Haltepunkts Kirkel
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
15.11.2012
16.15 Uhr - 16.45 Uhr
Homburg (Saar) Hbf
Stellwerksstörung
RE 12156 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
+15
RE 12159 Merzig (Saar) - Kaiserslautern Hbf +5
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Der Zugverkehr im Bahnhofsbereich Homburg (Saar) ist nur eingeschränkt möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr von bis zu 20 Minuten
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.11.2012
16.13 Uhr - 16.35 Uhr
Neustadt-Böbig - Haßloch (Pfalt)
Tiere im Gleis
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Befehl "Fahren auf Sicht" im betreffenden Abschnitt.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverker; Güterverkehr zurückgehalten
Ursache: ausgerissene Ziegenherde im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.11.2012
17.49 Uhr - 18.23 Uhr
Neustadt-Böbig - Haßloch (Pfalt)
Tiere im Gleis
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Befehl "Fahren auf Sicht" im betreffenden Abschnitt.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverker; Güterverkehr zurückgehalten
Ursache: ausgerissene Ziegenherde im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
24.11.2012
 
Neustadt-Böbig - Haßloch (Pfalt)
Tiere im Gleis
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Befehl "Fahren auf Sicht" im betreffenden Abschnitt.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverker; Güterverkehr zurückgehalten
Ursache: ausgerissene Ziegenherde im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
28.11.2012
07.43 Uhr - 08.01 Uhr
Kindsbach - Landstuhl
Person im Gleis
ICE 9558 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Eine Lz-Fahrt von Landstuhl Richtung Kindsbach bemerkt kurz nach der Ausfahrt in Landstuhl eine Person im Gleis. Nach Signal Zp 1 wechselt diese auf die andere Streckenseite und wird dort vom entgegenkommenden ICE 9558 erfasst und schwer verletzt. ICE 9558 setzt seine Fahrt fort. Auf Nachfrage des örtlich zuständigen Fahrdienstleiters meldet der Lokführer des ICE 9558 keine besonderen Vorkommnisse. Die Tasche des Verletzten wird beim Halt in Forbach an einer Tür geborgen.
Auswirkungen: Geringfügige Verspätungen im Regionalverkehr
Ursache: unbefugter Aufenthalt im Gleisbereich unter Alkoholeinfluss
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
29.11.2012
13.48 Uhr - 00.00 Uhr
Landstuhl - Kindsbach - Einsiedlerhof
Stellwerksausfall
alle
Bericht 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
siehe gesonderten Bericht; Dauer der Störung vom 29.11. 13.48 Uhr bis 01.12.2012 18.25 Uhr
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
03.12.2012
01.42 Uhr - 04.56 Uhr
Böhl-Iggelheim - Schifferstadt/Limburgerhof
Fahrzeug im Gleis
S 38250 Karlsruhe Hbf - Kaiserslautern Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Eine orientierungslose Frau befährt mit ihrem PKW von einem Feldwirtschaftsweg kommend das Streckengleis Limburgerhof - Haßloch (Pfalz) in Richtung Limburgerhof. Der Lokführer der in Richtung Kaiserslautern fahrenden S-Bahn 38250 erkennt das Fahrzeug und meldet den Vorfall dem örtlich zuständigen Fahrdienstleiter. Dieser veranlasst einen sofortigen Nothalt aller Züge im entsprechenden Abschnitt, alarmiert die Bundespolizei und vervollständigt die Streckensperrung. Ein aus Richtung Ludwigshafen kommender Güterzug kann rechtzeitig gestoppt werden.
Auswirkungen: Sperrung des betroffenen Gleises für die Dauer der Bergungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
Ursache: schwerer Eingriff in den Eisenbahnverkehr
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.12.2012
16.40 Uhr - 18.40 Uhr
Saarbrücken Hbf - St Ingbert
Streckensperrung
u.a. RE 12158 Kaiserslautern Hbf - Trier Hbf
IC 2057 Saarbrücken Hbf - Frankfurt (Main) Hbf
RE 12161 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
RB 33742 Homburg (Saar) Hbf - Trier Hbf
IC 2258 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Aufgrund starken Schneefalls brechen zwischen St Ingbert und Rohrbach (Saar) Äste ab und beschädigen die Oberleitung.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverker; Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf
Ursache: witterungsbedingt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.12.2012
16.52 Uhr - 17.10 Uhr
Saarbrücken Hbf - St Ingbert
Streckensperrung
RE 12176 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf +8 u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Alle Züge werden per Nothaltauftrag gestellt.
Auswirkungen: geringfügige Verspätungen im Regional- und Fernverkehr
Ursache: unbefugter Aufenthalt im Gleisbereich (Personen im Gleis)
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
20.12.2012
 
Schifferstadt
Schienenbruch
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Bereich des Bahnhofs Schifferstadt ist der Verkehr nur eingeschränkt möglich.
Auswirkungen: S 3/4 komplett im Ausfall; S 1/2 außerplanmäßig über Schifferstadt mit Verspätungen, RE 4 Umleitung über Mannheim Hbf
Ursache: Materialermüdung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
22.12.2012
06.45 Uhr - 07.30 Uhr
St Ingbert - Homburg (Saar) Hbf
Tiere im Gleis
u.a. ICE 1557 Saarbrücken Hbf - Dresden Hbf
ICE 9568 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Befehl "Fahren auf Sicht" für alle Züge im betreffenden Streckenabschnitt.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen im Fern- und Regionalverkehr, zum Teil Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf
Ursache: Tiere im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
20.01.2013
15.45 Uhr - 23.59 Uhr
Mannheim Hbf - Kaiserslautern Hbf
technische Störung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Raum Mannheim ist der Zugverkehr nur eingeschränkt möglich. Dies beeinflusst auch die Verbindungen über die KBS 670 Richtung Kaiserslautern Hbf.
Auswirkungen: Verspätungen, Zugausfälle, teilweise Umleitungen; Dauer bis zum Folgetag, 9.00 Uhr
Ursache: Eisregen
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
04.02.2013
20.10 Uhr - 21.28 Uhr
Saarbrücken Hbf
polizeiliche Ermittlung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Kein Zugverkehr zwischen Saarbrücken Hbf und St Ingbert.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen von bis zu 60 Minuten.
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.02.2013
04.25 Uhr - 08.15 Uhr
Kaiserslautern Hbf
Stellwerksstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Gleis 4 kann nicht mehr genutzt werden.
Auswirkungen: Gleisänderungen im gesamten Bahnhofsbereich, geringfügige Verspätungen
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.02.2013
09.59 Uhr - 14.22 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Rohrbach (Sar)
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Homburg (Saar) Hbf und Rohrbach (Saar) wird der Zugverkehr vorläufig eingestellt.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle; Regionalzüge enden richtungsabhängig in Rohrbach (Saar). Zwischen Homburg (Saar) Hbf und Rohrbach (Saar) kein Zugbetrieb. Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf.
Ursache: polizeiliche Ermittlung nach vermutetem Personenunfall
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.02.2013
18.09 Uhr - 18.31 Uhr
Landstuhl
Triebfahrzeugstörung
u.a. RE 12174 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Eine Lt-Einheit 643/642 bleibt im Bereich des Ausfahrsignals Gleis 2 Richtung Homburg liegen.
Auswirkungen: Keine Einfahrten nach Gleis 2 aus Richtung Kindsbach möglich, Zugverkehr wird über Gleis 1 abgewickelt.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
08.02.2013
06.03 Uhr - ca. 08.00 Uhr
Landstuhl Neubauer Hübel Üst - Landstuhl
Signalstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Selbststellbetrieb der Sbk-Signale der Überleitstelle Neubauer Hübel nicht mehr möglich.
Auswirkungen: geringfügige Verspätungen
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
20.02.2013
18.07 Uhr - 18.43 Uhr
Kindsbach
Signalsörung
RE 12174 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ausfahrten in Kindsbach Richtung Landstuhl sind nur noch auf Zs 1 möglich.
Auswirkungen: geringfügige Verspätungen
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
21.02.2013
20.00 Uhr - 20.30 Uhr
Ludwigshafen (Rh) Hbf - Neustadt (Wstr) Hbf
Tiere im Gleis
u.a. ICE 9550 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est +10
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Abschnittsweise wird Befehl "Fahren auf Sicht" erteilt.
Auswirkungen: geringfügige Verspätungen
Ursache: Tiere im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.03.2013
19.00 Uhr - 19.30 Uhr
Ludwigshafen (Rh) Hbf - Böhl-Iggelheim (Umf)
Signalstörung
u.a. S 38240 Mosbach (Baden) - K'lautern Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Vorbeifahrt an Signal nur auf Befehl möglich
Auswirkungen: Verspätungen bis zu 15 Minuten; 38240 verliert in Kaiserslautern Hbf Anschluss auf 12164, obwohl dieser ebenfalls mit +10 verkehrt.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
17.03.2013
06.00 Uhr - 06.30 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Stellwerksstörung
EC 217 Saarbrücken Hbf - Graz Hbf +15
RE 12134 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +35
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei der Inbetriebnahme des ESTW Kindsbach gibt es Probleme mit der Aufschaltung in Karlsruhe sowie mit dem Neustart der Rechner.
Auswirkungen: Verspätungen im Bereich von 30 - 60 Minuten (Güterverkehr teilweise > 60 Minuten)
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
29.03.2013
05.30 Uhr - 07.10 Uhr
Saarbrücken Hbf - Homburg (Saar) Hbf
Streckensperrung
u.a. EC 217 Saarbrücken Hbf - Graz Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Der Zugverkehr wird zwischen Saarbrücken Hbf und Homburg (Saar) Hbf eingestellt.
Auswirkungen: Verspätungen; Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf.
Ursache: Personenunfall; EC 217 erfasst bei Schafbrücke einen betrunkenen Jugendlichen, Kollision wird nicht bemerkt, EC 217 wird in Homburg (Saar) Hbf gestellt, bis Ermittlungen abgeschlossen sind
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
16.04.2013
06.20 Uhr - 07.05 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Kennelgarten
Triebfahrzeugschaden
RB 12852 Kaiserslautern Hbf - Kusel
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: RB 12852 erleidet kurz nach der Ausfahrt in Kaiserslautern Hbf einen Schaden am Triebfahrzeug und bleibt liegen.
Auswirkungen: Streckengleis Richtung Landstuhl blockiert, eingleisiger Betrieb zwischen Kaiserslautern Hbf und Einsiedlerhof. Verspätungen von bis zu 20 Minuten im Regional- und Fernverkehr. Güterverkehr wird zurückgehalten. Gegen 07.00 Uhr werden die letzten beiden Einheiten nach Kaiserslautern Hbf zurückgefahren, die vordere setzt die Fahrt bis Landstuhl fort.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.04.2013
17.00 Uhr - 17.45 Uhr
Neustadt (Wstr) Hbf - Kaiserslautern Hbf
technische Störung
u.a. IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf +10
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Abschnittsweise kann nur mit verminderter Geschwindigkeit gefahren werden.
Auswirkungen: Verspätungen, Güterverkehr wird teilweise zurückgehalten
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
24.04.2013
10.00 Uhr - 11.15 Uhr
Weidenthal - Hochspeyer
Brückenanfahrschaden
u.a. ICE 9556 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est +60 RE 4273 Trier Hbf - Mannheim Hbf +31
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ein auf einem LKW-Anhänger stehender Bagger bleibt an einer Brücke über die B 39 hängen und beschädigt diese sowie die Straße. Nach Begutachtung des Schadens wird die Brücke wieder für den Zugverkehr mit verminderter Geschwindigkeit freigegeben.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugteilausfälle; Regionalzüge enden richtungsabhängig in Weidenthal bzw. Hochspeyer
Ursache: Nichtbeachtung der maximalen Durchfahrtshöhe
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.05.2013
18.20 Uhr - 18.50 Uhr
Kaiserslautern Hbf
Personen im Gleis
u.a. TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Bahnhofsbereich Kaiserslautern Hbf kann auf vereinzelten Gleisen nur "auf Sicht" gefahren werden.
Auswirkungen: Geringfügige Verspätungen im Regional- und Fernverkehr; Güterverkehr wird so gefahren, dass keine Fahrt "auf Sicht" nötig ist.
Ursache: polizeiliche Ermittlung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.05.2013
19.57 Uhr - 20.43 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Schifferstadt
Personen im Gleis
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im gesamten Streckenabschnitt kann nur "auf Sicht" gefahren werden.
Auswirkungen: Verspätungen im Bereich um 10 bis 15 Minuten
Ursache: polizeiliche Ermittlung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
15.05.2013
06.15 Uhr - 07.30 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Signalstörung
RE 12137 Saarbrücken Hbf → Kaiserslautern Hbf Landstuhl ab +10
RE 12136 Kaiserslautern Hbf → Saarbrücken Hbf Landstuhl +10
RB 12852 Kaiserslautern Hbf → Kusel +25
S 38206 Mannheim Hbf → Homburg (Saar) Hbf +10
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ausfahrten in Landstuhl bzw. Kindsbach nur auf Zs 1 möglich.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen wegen Eingleisigkeit Landstuhl - Kindsbach
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
31.05.2013
10.30 Uhr - 11.45 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Neustadt (Weinstraße) Hbf
Oberleitungsstörung
Regionalverkehr bis zu 30 Minuten verspätet
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Kaiserslautern Hbf und Neustadt (Weinstraße) Hbf tritt eine Oberleitungsstörung auf.
Auswirkungen: Verspätungen von bis zu 30 Minuten
Ursache: unbekannt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.06.2013
18.30 Uhr - 18.50 Uhr
Homburg (Saar) Hbf
polizeiliche Ermittlung
RE 12174 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zugbegleiterin 12174 fordert polizeiliche Unterstützung an.
Auswirkungen: RE 12174 +20; Gleisänderungen in Homburg (Saar) Hbf erforderlich, da RE 12174 Gleis 5 blockiert
Ursache: Reisender ohne Fahrschein
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
11.06.2013
18.10 Uhr - 18.45 Uhr
St Ingbert - Saarbrücken Hbf
Streckensperrung
RE 12163 Trier Hbf → Kaiserslautern Hbf
RE 12174 Umleitung über Neunkirchen (Saar) Hbf
RE 12167 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf außerplanmäßig Halt in Rohrbach (Saar)
RB 33745 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf +15
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: RE 12163 kollidiert bei Scheidt (Saar) mit Gegenständen im Gleis.
Auswirkungen: RE 12163 fällt ab Scheidt ersatzlos aus, die Folgeleistung wird ab Kaiserslautern Hbf mit einem Ersatzfahrzeug gefahren. Kein Zugverkehr zwischen Saarbrücken Hbf und St Ingbert, Regionalbahnen enden in St Ingbert und wenden dort auf die Gegenleistung. Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf.
Ursache: Gegenstände im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
12.06.2013
04.15 Uhr - 07.30 Uhr
Saarbrücken Hbf - St Ingbert
Bauarbeiten
Fernverkehr
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ein Bagger beschädigt bei Bahnsteigarbeiten in Schafbrücke einen Oberleitungsmasten.
Auswirkungen: Streckengleis Richtung Saarbrücken wird gesperrt, eingleisiger Betrieb zwischen St Ingbert und Saarbrücken Hbf. Fernverkehr wird komplett über Neunkirchen (Saar) Hbf umgeleitet; Regionalverkehr nahezu verspätungsfrei ohne Ausfälle.
Ursache: unachtsames Verhalten des Baumschinenführers
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.06.2013
11.30 Uhr - 12.15 Uhr
Rohrbach (Saar)
Stellwerksstörung
Regionalverkehr
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Signale und Weichen nur noch eingeschränkt bedienbar.
Auswirkungen: geringfügige Verspätungen im Regionalverkehr
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
14.06.2013
16.30 Uhr - 17.20 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Rohrbach (Saar)
Streckensperrung
RE 12176 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
IC 2258 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Homburg (Saar) Hbf und Rohrbach (Saar) wird der Zugverkehr vorläufig eingestellt.
Auswirkungen: Kein Zugverkehr zwischen Homburg (Saar) Hbf und Rohrbach (Saar); Regionalzüge enden in Rohrbach (Saar) und wenden dort auf die Gegenleistung. Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf.
Ursache: Feuerwehreinsatz
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
27.06.2013
15.30 Uhr - 18.00 Uhr
Neustadt (Wstr) Hbf - Ludwigshafen (Rh) Hbf
Stellwerksstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Ludwigshafen (Rhein) Hbf und Neustadt (Weinstraße) Hbf ist nur eingeschränkter Zugverkehr möglich.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen im Regional- und Fernverkehr. Güterzüge werden zurückgehalten. Zugteilausfälle im betreffenden Abschnitt.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
27.06.2013
18.30 Uhr - 19.15 Uhr
Kindsbach - Landstuhl
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Kindsbach und Landstuhl ist kein Zugverkehr möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr von bis zu 40 Minuten.
Ursache: Personen im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.07.2013
16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Haßloch (Pfalz) - Neustadt (Weinstraße) Hbf
Stellwerksstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Haßloch (Pfalz) und Neustadt (Weinstraße) Hbf ist nur eingeschränkter Zugverkehr möglich.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen sowie Zugausfälle. Regionalzüge enden teilweise richtungsabhängig in Neustadt (Weinstraße) Hbf bzw. Haßloch (Pfalz) oder Schifferstadt.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.07.2013
18.15 Uhr - 19.30 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Landstuhl
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Homburg (Saar) Hbf und Landstuhl wird der Zugverkehr eingeschränkt.
Auswirkungen: Verspätungen im Bereich von bis zu 30 Minuten; Zugausfälle; Regionalzüge enden richtungsabhängig in Homburg (Saar) Hbf bzw. Landstuhl.
Ursache: Gegenstände im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.07.2013
16.30 Uhr - 17.15 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Limburgerhof
Polizeiliche Ermittlung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Ludwigshafen (Rhein) Hbf und Limburgerhof ist Zugverkehr nur mit Befehl "Fahren auf Sicht" möglich.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle; Regionalzüge enden richtungsabhängig in Schifferstadt bzw. Ludwigshafen (Rhein) Hbf
Ursache: Personen im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
11.07.2013
ca. 10.30 Uhr - ca. 11.30 Uhr
Haßloch (Pfalz)
Signalstörung
Züge Richtung Neustadt (Weinstraße) Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Eine Signalstörung behindert den Verkehr im Bereich Haßloch (Pfalz) der in Richtung Neustadt (Weinstraße) Hbf verkehrenden Züge.
Auswirkungen: Verspätungen von bis zu 15 Minuten
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
11.07.2013
ca. 16.00 Uhr - ca. 16.30 Uhr
St Ingbert - Rohrbach (Saar)
Umgestürzter Baum im Gleis
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Durch einen umgestürzten Baum im Gleis muss der Abschnitt St Ingbert - Rohrbach (Saar) für ca. eine halbe Stunde teilweise gesperrt werden.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle. RE 12159 Merzig (Saar) - Kaiserslautern Hbf verkehrt von St Ingbert nach Rohrbach (Saar) auf Sicht und erhält dadurch +11. Zusatzhalt in Rohrbach (Saar), um Reisenden Anschluss an RB 12928 Saarbrücken Hbf - Pirmasens Hbf zu gewähren, welche außerplanmäßig erst in Rohrbach (Saar) beginnt.
Ursache: Unwetter
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
15.07.2013
12.30 Uhr - 17.00 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Stellwerksstörung
u.a. RE 4270 Mannheim Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Bereich Landstuhl sowie zwischen Landstuhl und Kindsbach (eingleisiger Baustellenabschnitt) ist der Zugverkehr nur noch eingeschränkt per Befehl möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional-, Fern- und Güterverkehr von bis zu 50 Minuten. Regionalzüge verkehren zum großen Teil nur bis bzw. ab Landstuhl. Sämtliche S-Bahnen verkehren nur bis bzw. erst ab Kaiserslautern Hbf; Ausnahmen sind 38147 und 38127: Diese verkehren ab Homburg (Saar) Hbf mit jeweils 45 Minuten Verspätung. 38147 wird ab Kaiserslautern Hbf durch einen Ersatzzug ersetzt und endet in Kaiserslautern Hbf. RE 4270 endet in Kaiserslautern Hbf und wird dort, da die Dauer der Störung noch nicht abzuschätzen ist, für die geplante Leistung 12174 aufgerüstet abgestellt. Nach Behebung der Störung wird der Leerpark nach Saarbrücken Hbf überführt, sodass auch die Leistung 12176 (Vorleistung zu 12174) planmäßig gefahren werden kann.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
26.07.2013
ca. 09.30 Uhr - ca. 10.30 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Neustadt (Weinstraße) Hbf
technische Störung an der Strecke
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Ludwigshafen (Rhein) Hbf und Neustadt (Weinstraße) Hbf tritt eine technische Störung auf, welche den Verkehr behindert.
Auswirkungen: Verspätungen von bis zu 20 Minuten im Regionalverkehr
Ursache: nicht bekannt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
02.08.2013
~17.00 Uhr - ~17.40 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Triebfahrzeugstörung
Tfzf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im eingleisigen Baustellenabschnitt zwischen Landstuhl und Kindsbach bleibt eine allein fahrende Lok der Baureihe 185 liegen.
Auswirkungen: Da die defekte Lok das einzige verbliebene Gleis zwischen Landstuhl und Kindsbach blockiert, endet RE 12176 in Homburg (Saar) Hbf, S 38126 in Kaiserslautern Hbf. Die Rückleistungen beginnen dementsprechend erst in Homburg (Saar) Hbf bzw. Kaiserslautern Hbf. Im übrigen Regionalverkehr kommt es zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten.
Aus Gründen der Betriebsführung werden in Homburg (Saar) Hbf folgende Gleisänderungen vorgenommen: RE 12174 Abfahrt von Gleis 4 statt 5 (Vorleistung 12176), RE 12163 Abfahrt von Gleis 5 statt 4 (wegen 12174 in Gleis 4), IC 2057 Abfahrt von Gleis 5 statt 4 (wegen 12174 in Gleis 4).
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
12.08.2013
17.30 Uhr - 18.15 Uhr
St Ingbert - Homburg (Saar) Hbf
Streckensperrung
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
RB 33741 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf
RB 33746 Homburg (Saar) Hbf - Trier Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen St Ingbert und Homburg (Saar) Hbf wird der Zugverkehr vorübergehend eingestellt.
Auswirkungen: IC 2054 wird über Neunkirchen (Saar) Hbf umgeleitet. Die Regionalbahnen 33741 und 33746 erhalten jeweils 20 Minuten Verspätung.
Ursache: Kinder im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.08.2013
~14.00 Uhr - 14.30 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf
polizeiliche Ermittlung
IC 2055 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: IC 2055 muss bei der Einfahrt in Neustadt (Weinstraße) Hbf eine Schnellbremsung einleiten, da eine Person die Gleise überqueren will.
Auswirkungen: IC 2055 erhält eine geringfügige Verspätung von fünf Minuten. Es sind keine Gleisänderungen im Hauptbahnhof erforderlich.
Ursache: Ein Mann überquert Gleis 1 und 2 und erreicht so Bahnsteig B. Hier setzt er an, auch die Gleise 3 und 4 zu überqueren, um seine S-Bahn Richtung Schifferstadt noch zu erreichen. Er kann durch einen aufmerksamen Reisenden vom Sprung vor den einfahrenden IC 2055 abgehalten werden. Der Lokführer des Zuges erkennt die Situation und leitet eine Schnellbremsung ein.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
18.09.2013
~06.00 Uhr - ~07.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Einsiedlerhof
liegengebliebener Güterzug
u.a. RE 12136 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +20
RB 12852 Kaiserslautern Hbf - Kusel +20
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf +15
IC 2053 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf +10
RE 12138 Kaiserslautern Hbf - Merzig (Saar) +5
S 38206 Mannheim Hbf - Homburg (Saar) Hbf +20
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Kennelgarten und dem aufgelassenen Haltepunkt Ausbesserungswerk bleibt ein im Blockabstand hinter RE 12134 fahrender Güterzug liegen und blockiert das Streckengleis Richtung Homburg.
Auswirkungen: Die Strecke ist zwischen Kaiserslautern Hbf und Einsiedlerhof nur eingleisig befahrbar (Gleis Richtung Kaiserslautern Hbf). Es kommt zu Verspätungen im Regional- und Fernverkehr von bis zu 20 Minuten. Güterzüge werden zurückgehalten.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
18.09.2013
~11.30 - ~13.30 Uhr
Einsiedlerhof - Kindsbach
Feuerwehreinsatz
Güterzug u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Einsiedlerhof und Kindsbach gerät Kohle in einem Schüttgutwagen in Brand.
Auswirkungen: Streckensperrung für die Dauer der Löscharbeiten sowie Überprüfung der Strecke und Oberleitung auf eventuelle Schäden. Streckensperrung zwischen Kaiserslautern Hbf und Landstuhl. S-Bahnen enden richtungsabhängig in Landstuhl bzw. Kaiserslautern Hbf, RE-Züge enden in Homburg (Saar) Hbf. Fernverkehr nur marginal betroffen (Verspätung von 20 Minuten bei IC 2055).
Ursache: noch ungeklärt, möglicherweise Funkenflug beim Bremsen
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
20.09.2013
~12.30 - ~13.30 Uhr
Neustadt (Wstr) Hbf - Schifferstadt
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Einstellung des gesamten Zugverkehrs zwischen Neustadt (Weinstraße) Hbf und Schifferstadt.
Auswirkungen: S-Bahnen enden richtungsabhängig in Schifferstadt oder Neustadt (Weinstraße) Hbf und wenden dort auf die Gegenleistung. Fern- und Güterverkehr wird zurückgehalten.
Ursache: Personen im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
12.11.2013
13.45 Uhr - 16.15 Uhr
Saarbrücken Hbf
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Einstellung des gesamten Zug- und Publikumsverkehrs in Saarbrücken Hbf.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle. RE60 und RB71 nur bis/ab St Ingbert, RB 68 nur bis/ab Rohrbach (Saar). ICE 9554 und 9555 über Güterumgehungsbahn Saarbrücken Hbf - Neunkirchen (Saar) Hbf - Homburg (Saar) Hbf mit Ersatzhalt Saarbrücken-Burbach statt Saarbrücken Hbf.
Ursache: Herrenloses Gepäckstück in RE 3306 (Frankfurt (Main) Hbf - Mainz Hbf - Bad Kreuznach - Saarbrücken Hbf) mit Verdacht auf Explosivstoffinhalt (Sprengstoffspürhund schlug mehrmals an).
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.11.2013
~11.20 Uhr - ~12.20 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Landstuhl
Personen im Gleis
u.a. TGV 9553 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf +20
RE 12151 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf nur bis Homburg
RE 12146 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf erst ab Homburg
RE 12003 Kaiserslautern Hbf - Koblenz Hbf +30
S 38123 Ausfall Homburg - Landstuhl
S 38114 Ausfall Landstuhl - Homburg
S 38121 Ausfall Homburg - Landstuhl
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Fahren auf Sicht zwischen Homburg (Saar) Hbf und Bruchmühlbach-Miesau.
Auswirkungen: Befehlsaufnahme in Homburg (Saar) Hbf bzw. Landstuhl verursacht Verspätungen, ebenso die Langsamfahrt zwischen Homburg (Saar) Hbf und Bruchmühlbach-Miesau.
Ursache: Personen im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.02.2013
~06.00 Uhr - ~08.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf
Stellwerks-/Weichenstörung
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
RE 12138 Kaiserslautern Hbf - Merzig (Saar)
RB 12855 Kusel - Bad Kreuznach
IC 2053 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Gleis 4 kann aus beiden Richtung nicht mehr für Zug- oder Rangierfahrten genutzt werden.
Auswirkungen: Auf Gleis 4 durchfahrende Züge werden über Gleis 5 geleitet. Übrige Züge werden auf verbleibende Gleise verteilt.
Ursache: technischer Defekt an einer Weiche
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.02.2013
~10.00 Uhr - ~14.30 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - St Ingbert
Polizeiliche Ermittlung
RE 4273 Trier Hbf - Mannheim Hbf
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: RE 4273 meldet zwischen Homburg (Saar) Hbf und Rohrbach (Saar) eine Kollision mit unbekanntem Hindernis. Es besteht begründeter Verdacht auf einen Personenunfall.
Auswirkungen: Die Strecke wird zwischen Homburg (Saar) Hbf und Rohrbach (Saar) voll gesperrt. Alle Züge außer denen der Linie RB 71 verkehren über Neunkirchen (Saar) Hbf. RB 71 wendet je nach Kapazität vorzeitig in Rohrbach (Saar) oder St Ingbert
Ursache: vermuteter Personenunfall
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.02.2013
~18.15 Uhr - ~19.00 Uhr
Landstuhl
technische Störung
RE 12174 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +10
TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: In Landstuhl bleibt eine 643-Lt-Doppeleinheit auf dem Streckengleis Richtung Haupstuhl im Weichenbereich aufgrund eines technischen Defekts liegen.
Auswirkungen: In Landstuhl ist nur Gleis 1 in beide Richtungen nutzbar. Züge Richtung Hauptstuhl verkehren von Landstuhl bis Üst Neubauer Hübel im Gegengleis. Hierdurch kommt es zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten.
Ursache: technischer Defekt an einem Zug
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
08.02.2013
~06.20 Uhr - ~07.30 Uhr
Neubauer Hübel Üst
Signalstörung
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
IC 2053 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Steuerung der zur Üst gehörenden Sbk nicht mehr eindeutig möglich
Auswirkungen: Verspätungen von bis zu 10 Minuten infolge der Vorbeifahrt am Signal auf Sicht.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
08.02.2013
18.30 Uhr - 18.50 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - St Ingbert
Überholung auf freier Strecke
RE 12174 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
RB 33745 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: RE 12174 verkehrt im genannten Abschnitt im Gegengleis und wird zwischen Kirkel und Rohrbach (Saar) fliegend durch IC 2054 (+42) überholt.
Auswirkungen: RB 33745 +10
Ursache: Verspätung IC 2054
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
11.02.2013
~06.00 Uhr - ~07.30 Uhr
Kaiserslautern Hbf
technische Störung an einem Zug
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslauetrn Hbf
RE 12138 Kaiserslautern Hbf - Merzig (Saar)
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: RB 12852 Kaiserslautern Hbf - Kusel blockiert defekt Gleis 2 in Kaiserslautern Hbf.
Auswirkungen: Gleisänderungen und geringfügige Verspätungen
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
20.02.2013
~18.00 Uhr - ~19.00 Uhr
Kindsbach
Signalstörung
RE 12174 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +2
TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est +5
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Signal 15ZS41 in Kindsbach (Ausfahrsignal Gleis 41 Richtung Landstuhl) kann nicht mehr auf Fahrt gestellt werden.
Auswirkungen: Fahren auf Zs 1 in Absprache mit örtlich zuständigem Fahrdienstleiter
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
27.03.2013
~19.30 Uhr - ~20.30 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Signalstörung
RE 12167 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf +14
RE 12164 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +20
S 38139 Homburg (Saar) Hbf - Osterburken +15
RB 12887 Kusel - Kaiserslautern Hbf +25
ICE 9557 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf +10
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ausfahrsignale in Landstuhl in Fahrtrichtung Kindsbach können nicht mehr auf Fahrt gestellt werden.
Auswirkungen: Fahren auf Zs 1 in Absprache mit örtlich zuständigem Fahrdienstleiter
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
29.03.2013
~19.30 Uhr - ~20.30 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Signalstörung
RE 12167 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf +14
RE 12164 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +20
S 38139 Homburg (Saar) Hbf - Osterburken +15
RB 12887 Kusel - Kaiserslautern Hbf +25
ICE 9557 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf +10
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ausfahrsignale in Landstuhl in Fahrtrichtung Kindsbach können nicht mehr auf Fahrt gestellt werden.
Auswirkungen: Fahren auf Zs 1 in Absprache mit örtlich zuständigem Fahrdienstleiter
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
16.04.2013
06.20 Uhr - 07.05 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Kennelgarten
Triebfahrzeugschaden
RB 12852 Kaiserslautern Hbf - Kusel
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: RB 12852 erleidet kurz nach der Ausfahrt in Kaiserslautern Hbf einen Schaden am Triebfahrzeug und bleibt liegen.
Auswirkungen: Streckengleis Richtung Landstuhl blockiert, eingleisiger Betrieb zwischen Kaiserslautern Hbf und Einsiedlerhof. Verspätungen von bis zu 20 Minuten im Regional- und Fernverkehr. Güterverkehr wird zurückgehalten. Gegen 07.00 Uhr werden die letzten beiden Einheiten nach Kaiserslautern Hbf zurückgefahren, die vordere setzt die Fahrt bis Landstuhl fort.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.04.2013
17.00 Uhr - 17.45 Uhr
Neustadt (Wstr) Hbf - Kaiserslautern Hbf
technische Störung
u.a. IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf +10
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Abschnittsweise kann nur mit verminderter Geschwindigkeit gefahren werden.
Auswirkungen: Verspätungen, Güterverkehr wird teilweise zurückgehalten
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
24.04.2013
10.00 Uhr - 11.15 Uhr
Weidenthal - Hochspeyer
Brückenanfahrschaden
u.a. ICE 9556 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est +60 RE 4273 Trier Hbf - Mannheim Hbf +31
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ein auf einem LKW-Anhänger stehender Bagger bleibt an einer Brücke über die B 39 hängen und beschädigt diese sowie die Straße. Nach Begutachtung des Schadens wird die Brücke wieder für den Zugverkehr mit verminderter Geschwindigkeit freigegeben.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugteilausfälle; Regionalzüge enden richtungsabhängig in Weidenthal bzw. Hochspeyer
Ursache: Nichtbeachtung der maximalen Durchfahrtshöhe
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.05.2013
18.20 Uhr - 18.50 Uhr
Kaiserslautern Hbf
Personen im Gleis
u.a. TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Bahnhofsbereich Kaiserslautern Hbf kann auf vereinzelten Gleisen nur "auf Sicht" gefahren werden.
Auswirkungen: Geringfügige Verspätungen im Regional- und Fernverkehr; Güterverkehr wird so gefahren, dass keine Fahrt "auf Sicht" nötig ist.
Ursache: polizeiliche Ermittlung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.05.2013
19.57 Uhr - 20.43 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Schifferstadt
Personen im Gleis
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im gesamten Streckenabschnitt kann nur "auf Sicht" gefahren werden.
Auswirkungen: Verspätungen im Bereich um 10 bis 15 Minuten
Ursache: polizeiliche Ermittlung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
14.05.2013
01.40 Uhr - ~03.15 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Mitte
Personenunfall
Güterzug
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Eine junge Frau sitzt mit ihrem Freund und einem weiteren Bekannten auf dem Bahnsteig des Haltepunkts und steigt dann wortlos ins Gleis. Nach einigen Metern legt sich die Frau zwischen die Schienen. Fünf Minuten später wird sie von einem aus Richtung Schifferstadt kommenden Güterzug überfahren. Die Frau wird an Unterschenkel und Rücken verletzt.
Auswirkungen: geringfügige Verspätungen im Regional- und Güterverkehr
Ursache: unbefugter Aufenthalt im Gleisbereich; Ursache ungeklärt; Ermittlungen gegen den Freund des Opfers sowie einen weiteren Zeugen u.a. wegen unterlassener Hilfeleistung sowie gegen das Opfer
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
15.05.2013
06.15 Uhr - 07.30 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Signalstörung
RE 12137 Saarbrücken Hbf → Kaiserslautern Hbf Landstuhl ab +10
RE 12136 Kaiserslautern Hbf → Saarbrücken Hbf Landstuhl +10
RB 12852 Kaiserslautern Hbf → Kusel +25
S 38206 Mannheim Hbf → Homburg (Saar) Hbf +10
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ausfahrten in Landstuhl bzw. Kindsbach nur auf Zs 1 möglich.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen wegen Eingleisigkeit Landstuhl - Kindsbach
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.06.2013
18.30 Uhr - 18.50 Uhr
Homburg (Saar) Hbf
polizeiliche Ermittlung
RE 12174 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zugbegleiterin 12174 fordert polizeiliche Unterstützung an.
Auswirkungen: RE 12174 +20; Gleisänderungen in Homburg (Saar) Hbf erforderlich, da RE 12174 Gleis 5 blockiert
Ursache: Reisender ohne Fahrschein
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
11.06.2013
18.10 Uhr - 18.45 Uhr
St Ingbert - Saarbrücken Hbf
Streckensperrung
RE 12163 Trier Hbf → Kaiserslautern Hbf
RE 12174 Umleitung über Neunkirchen (Saar) Hbf
RE 12167 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf außerplanmäßig Halt in Rohrbach (Saar)
RB 33745 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf +15
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: RE 12163 kollidiert bei Scheidt (Saar) mit Gegenständen im Gleis.
Auswirkungen: RE 12163 fällt ab Scheidt ersatzlos aus, die Folgeleistung wird ab Kaiserslautern Hbf mit einem Ersatzfahrzeug gefahren. Kein Zugverkehr zwischen Saarbrücken Hbf und St Ingbert, Regionalbahnen enden in St Ingbert und wenden dort auf die Gegenleistung. Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf.
Ursache: Gegenstände im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
12.06.2013
04.15 Uhr - 07.30 Uhr
Saarbrücken Hbf - St Ingbert
Bauarbeiten
Fernverkehr
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ein Bagger beschädigt bei Bahnsteigarbeiten in Schafbrücke einen Oberleitungsmasten.
Auswirkungen: Streckengleis Richtung Saarbrücken wird gesperrt, eingleisiger Betrieb zwischen St Ingbert und Saarbrücken Hbf. Fernverkehr wird komplett über Neunkirchen (Saar) Hbf umgeleitet; Regionalverkehr nahezu verspätungsfrei ohne Ausfälle.
Ursache: unachtsames Verhalten des Baumschinenführers
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.06.2013
11.30 Uhr - 12.15 Uhr
Rohrbach (Saar)
Stellwerksstörung
Regionalverkehr
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Signale und Weichen nur noch eingeschränkt bedienbar.
Auswirkungen: geringfügige Verspätungen im Regionalverkehr
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
14.06.2013
16.30 Uhr - 17.20 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Rohrbach (Saar)
Streckensperrung
RE 12176 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf IC 2258 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Homburg (Saar) Hbf und Rohrbach (Saar) wird der Zugverkehr vorläufig eingestellt.
Auswirkungen: Kein Zugverkehr zwischen Homburg (Saar) Hbf und Rohrbach (Saar); Regionalzüge enden in Rohrbach (Saar) und wenden dort auf die Gegenleistung. Umleitungen über Neunkirchen (Saar) Hbf.
Ursache: Feuerwehreinsatz
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
27.06.2013
15.30 Uhr - 18.00 Uhr
Neustadt (Wstr) Hbf - Ludwigshafen (Rh) Hbf
Stellwerksstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Ludwigshafen (Rhein) Hbf und Neustadt (Weinstraße) Hbf ist nur eingeschränkter Zugverkehr möglich.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen im Regional- und Fernverkehr. Güterzüge werden zurückgehalten. Zugteilausfälle im betreffenden Abschnitt.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
27.06.2013
18.30 Uhr - 19.15 Uhr
Kindsbach - Landstuhl
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Kindsbach und Landstuhl ist kein Zugverkehr möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional- und Fernverkehr von bis zu 40 Minuten.
Ursache: Personen im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.07.2013
16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Haßloch (Pfalz) - Neustadt (Weinstraße) Hbf
Stellwerksstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Haßloch (Pfalz) und Neustadt (Weinstraße) Hbf ist nur eingeschränkter Zugverkehr möglich.
Auswirkungen: Hohe Verspätungen sowie Zugausfälle. Regionalzüge enden teilweise richtungsabhängig in Neustadt (Weinstraße) Hbf bzw. Haßloch (Pfalz) oder Schifferstadt.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.07.2013
18.15 Uhr - 19.30 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Landstuhl
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Homburg (Saar) Hbf und Landstuhl wird der Zugverkehr eingeschränkt.
Auswirkungen: Verspätungen im Bereich von bis zu 30 Minuten; Zugausfälle; Regionalzüge enden richtungsabhängig in Homburg (Saar) Hbf bzw. Landstuhl.
Ursache: Gegenstände im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.07.2013
16.30 Uhr - 17.15 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Limburgerhof
Polizeiliche Ermittlung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Ludwigshafen (Rhein) Hbf und Limburgerhof ist Zugverkehr nur mit Befehl "Fahren auf Sicht" möglich.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle; Regionalzüge enden richtungsabhängig in Schifferstadt bzw. Ludwigshafen (Rhein) Hbf
Ursache: Personen im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
15.07.2013
12.30 Uhr - 17.00 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Stellwerksstörung
u.a. RE 4270 Mannheim Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Bereich Landstuhl sowie zwischen Landstuhl und Kindsbach (eingleisiger Baustellenabschnitt) ist der Zugverkehr nur noch eingeschränkt per Befehl möglich.
Auswirkungen: Verspätungen im Regional-, Fern- und Güterverkehr von bis zu 50 Minuten. Regionalzüge verkehren zum großen Teil nur bis bzw. ab Landstuhl. Sämtliche S-Bahnen verkehren nur bis bzw. erst ab Kaiserslautern Hbf; Ausnahmen sind 38147 und 38127: Diese verkehren ab Homburg (Saar) Hbf mit jeweils 45 Minuten Verspätung. 38147 wird ab Kaiserslautern Hbf durch einen Ersatzzug ersetzt und endet in Kaiserslautern Hbf. RE 4270 endet in Kaiserslautern Hbf und wird dort, da die Dauer der Störung noch nicht abzuschätzen ist, für die geplante Leistung 12174 aufgerüstet abgestellt. Nach Behebung der Störung wird der Leerpark nach Saarbrücken Hbf überführt, sodass auch die Leistung 12176 (Vorleistung zu 12174) planmäßig gefahren werden kann.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
02.08.2013
~17.00 Uhr - ~17.40 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
Triebfahrzeugstörung
Tfzf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im eingleisigen Baustellenabschnitt zwischen Landstuhl und Kindsbach bleibt eine allein fahrende Lok der Baureihe 185 liegen.
Auswirkungen: Da die defekte Lok das einzige verbliebene Gleis zwischen Landstuhl und Kindsbach blockiert, endet RE 12176 in Homburg (Saar) Hbf, S 38126 in Kaiserslautern Hbf. Die Rückleistungen beginnen dementsprechend erst in Homburg (Saar) Hbf bzw. Kaiserslautern Hbf. Im übrigen Regionalverkehr kommt es zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten.
Aus Gründen der Betriebsführung werden in Homburg (Saar) Hbf folgende Gleisänderungen vorgenommen: RE 12174 Abfahrt von Gleis 4 statt 5 (Vorleistung 12176), RE 12163 Abfahrt von Gleis 5 statt 4 (wegen 12174 in Gleis 4), IC 2057 Abfahrt von Gleis 5 statt 4 (wegen 12174 in Gleis 4).
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
12.08.2013
17.30 Uhr - 18.15 Uhr
St Ingbert - Homburg (Saar) Hbf
Streckensperrung
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
RB 33741 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf
RB 33746 Homburg (Saar) Hbf - Trier Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen St Ingbert und Homburg (Saar) Hbf wird der Zugverkehr vorübergehend eingestellt.
Auswirkungen: IC 2054 wird über Neunkirchen (Saar) Hbf umgeleitet. Die Regionalbahnen 33741 und 33746 erhalten jeweils 20 Minuten Verspätung.
Ursache: Kinder im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.08.2013
~14.00 Uhr - 14.30 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf
polizeiliche Ermittlung
IC 2055 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: IC 2055 muss bei der Einfahrt in Neustadt (Weinstraße) Hbf eine Schnellbremsung einleiten, da eine Person die Gleise überqueren will.
Auswirkungen: IC 2055 erhält eine geringfügige Verspätung von fünf Minuten. Es sind keine Gleisänderungen im Hauptbahnhof erforderlich.
Ursache: Ein Mann überquert Gleis 1 und 2 und erreicht so Bahnsteig B. Hier setzt er an, auch die Gleise 3 und 4 zu überqueren, um seine S-Bahn Richtung Schifferstadt noch zu erreichen. Er kann durch einen aufmerksamen Reisenden vom Sprung vor den einfahrenden IC 2055 abgehalten werden. Der Lokführer des Zuges erkennt die Situation und leitet eine Schnellbremsung ein.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
18.09.2013
~06.00 Uhr - ~07.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Einsiedlerhof
liegengebliebener Güterzug
u.a. RE 12136 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +20
RB 12852 Kaiserslautern Hbf - Kusel +20
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf +15
IC 2053 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf +10
RE 12138 Kaiserslautern Hbf - Merzig (Saar) +5
S 38206 Mannheim Hbf - Homburg (Saar) Hbf +20
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Kennelgarten und dem aufgelassenen Haltepunkt Ausbesserungswerk bleibt ein im Blockabstand hinter RE 12134 fahrender Güterzug liegen und blockiert das Streckengleis Richtung Homburg.
Auswirkungen: Die Strecke ist zwischen Kaiserslautern Hbf und Einsiedlerhof nur eingleisig befahrbar (Gleis Richtung Kaiserslautern Hbf). Es kommt zu Verspätungen im Regional- und Fernverkehr von bis zu 20 Minuten. Güterzüge werden zurückgehalten.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
18.09.2013
~11.30 - ~13.30 Uhr
Einsiedlerhof - Kindsbach
Feuerwehreinsatz
 
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Einsiedlerhof und Kindsbach gerät Kohle in einem Schüttgutwagen in Brand.
Auswirkungen: Streckensperrung für die Dauer der Löscharbeiten sowie Überprüfung der Strecke und Oberleitung auf eventuelle Schäden. Streckensperrung zwischen Kaiserslautern Hbf und Landstuhl. S-Bahnen enden richtungsabhängig in Landstuhl bzw. Kaiserslautern Hbf, RE-Züge enden in Homburg (Saar) Hbf. Fernverkehr nur marginal betroffen (Verspätung von 20 Minuten bei IC 2055).
Ursache: noch ungeklärt, möglicherweise Funkenflug beim Bremsen
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
20.09.2013
~12.30 - ~13.30 Uhr
Neustadt (Wstr) Hbf - Schifferstadt
Streckensperrung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Einstellung des gesamten Zugverkehrs zwischen Neustadt (Weinstraße) Hbf und Schifferstadt.
Auswirkungen: S-Bahnen enden richtungsabhängig in Schifferstadt oder Neustadt (Weinstraße) Hbf und wenden dort auf die Gegenleistung. Fern- und Güterverkehr wird zurückgehalten.
Ursache: Personen im Gleis
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
24.09.2013
~17.00 Uhr - ~17.50 Uhr
Neustadt (Wstr) Hbf - Kaiserslautern Hbf
Verspätungen durch Bauarbeiten
S 38126 Osterburken - Kaiserslautern Hbf
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: S 38126 fährt in Neustadt (Weinstraße) Hbf von Gleis 3 statt 2 ab und verkehrt zwischen Neustadt (Weinstraße) Hbf und Lambrecht (Pfalz) im Gegengleis und wird in Lambrecht (Pfalz), Gleis 2, von IC 2054 (+15) überholt.
Auswirkungen: Durch die Überholung erhöht sich die Verspätung bei 38126 von +6 über +8 auf +15.
Ursache: Verspätungen durch Bauarbeiten
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
30.10.2013
~18.00 Uhr - ~18.30 Uhr
Einsiedlerhof - Homburg (Saar) Hbf
Verzögerungen im Betriebsablauf
RE 12174 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
S 38165 Homburg (Saar) Hbf - Mannheim Hbf
RB 12883 Kusel - Kaiserslautern Hbf
RB 33745 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf
TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
RE 12021 Saarbrücken Hbf - Koblenz Hbf
Güterzug u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ein voller Kesselwagenzug fährt zwischen Einsiedlerhof und Homburg (Saar) Hbf vor RE 12174 her.
Auswirkungen: RE 12174 läuft in Einsiedlerhof mit vierminütiger Verspätung auf den erwähnten Güterzug auf und muss am Ausfahrsignal Einsiedlerhof sowie am Einfahrsignal Kindsbach auf Weiterfahrt warten. Zudem muss S 38165 und RB 12883 wegen zeitweise eingleisigem Betrieb vorbeigelassen werden. Hierdurch erhöht sich die Verspätung auf elf Minuten. Ab Homburg (Saar) Hbf wird RE 12174 im Gegengleis gefahren, um TGV 9552 eine fliegende Überholung in Höhe Hp Kirkel zu ermöglichen. Hierdurch verspätet sich RB 33745 um fünf Minuten. RE 12021 wartet in Saarbrücken Hbf den Anschluss mit verspätetem 12174 ab und erhält dadurch ebenfalls +11, wobei die Vorleistung dieses Zuges bereits verspätet in Saarbrücken Hbf eingetroffen war.
Ursache: ökonomisches Vorausfahren eines schweren Güterzuges
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
31.10.2013
~18.00 Uhr - ~18.30 Uhr
Homburg (Saar) Hbf
Anschlussvermeidung
RE 12174 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
RB 13698 Homburg (Saar) Hbf - Saarbrücken Hbf u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Vermeidung Sichtanschluss von 12174 auf 13698 in Homburg (Saar) Hbf
Auswirkungen: RE 12174 wartet mit vierminütiger Verspätung am Einfahrsignal Homburg (Saar) Hbf für drei Minuten auf die Weiterfahrt, um einen Sichtanschluss mit RB 13698 zu vermeiden.
Ursache: Dispositionsentscheidung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
12.11.2013
~14.00 Uhr - 16.15 Uhr
Saarbrücken Hbf
herrenloses Gepäckstück
ICE 9554 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
ICE 9555 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Fund eines herrenlosen Koffers in RE 3306 aus Frankfurt (Main) Hbf an Gleis 1. Suche mit Sprengstoffspürhund ergibt positives Ergebnis, daraufhin ab 14.00 Uhr Sperrung des Bahnhofs durch Bundespolizei.
Auswirkungen: Der Bahnhof wird für den gesamten Zug- und Publikumsverkehr gesperrt. ICE 9554 und ICE 9555 halten ersatzweise in Saarbrücken-Burbach (KBS 685) und werden über die Güterumgehungsbahn am Hauptbahnhof vorbeigeleitet, um über Neunkirchen (Saar) Hbf den Hauptbahnhof Homburg (Saar) zu erreichen. Regionalverkehrszüge aller Linien wenden vorzeitig in St Ingbert. Hohe Verspätungen im Fern-, Regional- und zum Teil auch Güterverkehr bis in die späten Abendstunden.
Ursache: falschpositiver Sprengstofffund durch Sprengstoffspürhund. Kofferinhalt sowie Koffer trug nachweislich Spuren von Nitropenta, allerdings zu Medikationszwecken.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.11.2013
~11.15 Uhr - 12.30 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Bruchmühlbach-Miesau
Personen im Gleis
TGV 9553 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf +20
RE 12151 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
RE 12146 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
S 38123 Homburg (Saar) Hbf - Osterburken
S 38114 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf
RE 12003 Kaiserslautern Hbf - Koblenz Hbf +30
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Sperrung des erwähnten Streckenabschnitts wg. Personen im Gleis
Auswirkungen: Der entsprechende Streckenabschnitt kann nur auf Sicht befahren werden. TGV 9553 erhält in Homburg (Saar) Hbf entsprechenden Befehl, hierdurch +20. RE 12151 Ausfall ab Homburg (Saar) Hbf, RE 12146 dadurch Ausfall zwischen Kaiserslautern Hbf und Homburg (Saar) Hbf. S 38123 Ausfall zwischen Homburg (Saar) Hbf und Landstuhl, wird ab Landstuhl mit Triebzug aus 38114 gefahren. S 38114 Ausfall zwischen Landstuhl und Homburg (Saar) Hbf. Triebzug 38123 wendet in Homburg (Saar) Hbf auf 38147. RE 12003 wg. Fahrens auf Sicht und entsprechender Befehlsaufnahme in Hauptstuhl +30. Erster Zug, der die Strecke wieder planmäßig befahren kann, ist RE 12153 Merzig (Saar) - Kaiserslautern Hbf. In Homburg (Saar) Hbf werden für die Dauer der Sperrung zwischen 11.50 Uhr und 12.40 Uhr ein Lt-612 auf Gleis 8 sowie ein Güterzug auf Gleis 11 zurückgehalten. Ein Lt-628 kann Homburg (Saar) Hbf gegen 12.00 Uhr Richtung Landstuhl, ebenfalls auf Sicht, verlassen, nachdem er zuvor 30 Minuten auf Gleis 4 gewartet hatte.
Ursache: unbefugter Aufenthalt im Gleisbereich.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.12.2013
~17.00 Uhr - ~19.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf, Bruchmühlbach-Miesau, Homburg (Saar) Hbf
Ausfall der Bahnsteigbeleuchtung
alle, keine direkte Auswirkung auf Zugverkehr
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ausfall der Bahnsteigbeleuchtung in Kaiserslautern Hbf (Bahnsteig B) gegen 17.50 Uhr, Bruchmühlbach-Miesau (Gleis 2) gegen 17.50 Uhr, Homburg (Saar) Hbf (alle Bahnsteige inklusive Unterführung) gegen 17.00 Uhr.
Auswirkungen: Keine in Kaiserslautern Hbf und Bruchmühlbach-Miesau, da weitere Beleuchtungsanlagen auf Bahnsteigen und in Unterführungen noch funktionsfähig. In Homburg (Saar) Hbf Beleuchtung durch örtliche Feuerwehren.
Ursache: technischer Defekt.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
03.01.2014
~07.00 Uhr - ~08.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Neustadt (Weinstraße) Hbf
Bahnübergangsstörung
u.a. S 38219 Kaiserslautern Hbf - Mosbach (Baden)
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die Freimeldung der Bahnübergänge in Kilometer 69,3 und 76,4 werden dem örtlich zuständigen Fahrdienstleiter nicht mehr freigemeldet.
Auswirkungen: Züge erhalten Befehl "Fahren auf Sicht über gestörten Bahnübergang". Die Befehlsaufnahme dauert ca. 10 Minuten und verursacht so Verspätungen von bis zu 20 Minuten. In Mannheim Hbf werden Gleisänderungen erforderlich, die die Betriebsführung zum Teil beeinträchtigen.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
20.01.2014
00.00 Uhr - 00.15 Uhr
Kaiserslautern Hbf
Personen im Gleis
RE 12133 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Eine alkoholisierte männliche Person verletzt sich beim Versuch, die Gleise in Kaiserslautern Hbf zu überqueren, und kann sich nicht mehr selbst aus dem Gleis retten. Der Lokführer des auf Gleis 4 einfahrenden RE 12133 erkennt die Situation und verhindert durch Einleitung einer Schnellbremsung einen Zusammenstoß.
Auswirkungen: Die Gleise 3 und 4 werden für die Dauer der Bergung des Verletzten gesperrt.
Ursache: unbefugtes Betreten der Gleisanlagen
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
28.01.2014
~17.15 Uhr - ~20.30 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Schifferstadt
Stellwerksstörung
Regional- und Fernverkehr
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Störung im Bereich des Stellwerks Luf.
Auswirkungen: Regionalzüge wenden vorzeitig in Speyer Hbf, Germersheim, Schifferstadt oder Ludwigshafen. Züge der S-Bahn-Linien 1 und 2 verkehren zum Teil über die Umfahrung Schifferstadt. Verspätungen im Regional- und Fernverkehr von bis zu 30 Minuten.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.02.2014
~18.00 Uhr - ~18.30 Uhr
Ludwigshafen-Rheingönheim - Schifferstadt
Personen im Gleis
alle Regionalzüge
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Personen im Gleis zwischen Ludwigshafen-Rheingönheim und Schifferstadt.
Auswirkungen: Fahren auf Sicht für alle Züge im betroffenen Abschnitt. Verspätungen von bis zu 15 Minuten im Regionalverkehr.
Ursache: leichtsinniges Verhalten
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
26.02.2014
~17.45 Uhr - ~18.20 Uhr
Saarbrücken Hbf - Rohrbach (Saar)
Personen im Gleis/Beschädigung einer Brücke
RB 33746 Homburg (Saar) Hbf - Trier Hbf +15
RB 33741 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf +25
RE 12163 Trier Hbf - Kaiserslautern Hbf +15
RE 12158 Kaiserslautern Hbf - Trier Hbf ~+30
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf +10
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Personen befinden sich aufgrund eines Brückenschadens im Gleisbereich. Die Strecke wird im betroffenen Abschnitt komplett gesperrt.
Auswirkungen: Zurückhalten aller Züge in den entsprechenden Betriebsstellen, falls Umleitung nicht mehr möglich ist. RE 12163 und IC 2054 verkehren über Neunkirchen (Saar) Hbf statt St Ingbert.
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
28.02.2014
~16.50 Uhr - ~17.30 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Schifferstadt
polizeiliche Ermittlung
S 38126 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf +35 u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Polizeieinsatz in Zug 38126 in Limburgerhof
Auswirkungen: Zug kann nicht abfahren und verspätet sich dadurch. Auch nachfolgende Züge erhalten hierdurch Verspätung.
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.03.2014
~05.20 Uhr - ~06.00 Uhr
Saarbrücken Hbf
technische Störung
EC 217 Saarbrücken Hbf - Graz Hbf +30
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf +10
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: technische Störung im Bereich des Saarbrücker Hauptbahnhofs
Auswirkungen: EC 217 fährt in Saarbrücken Hbf mit 30 Minuten Verspätung ab. RE 12137 fährt vor 217 bis Homburg (Saar) Hbf und wird dort überholt. Hierdurch erhält 12137 +10. In Landstuhl wird der pünktliche Zug 12855 vor RE 12137 gefahren, wodurch sich die Abfahrt des Zuges 12137 in Landstuhl um weitere fünf Minuten verzögert. Da hinter einem langsameren Zug hergefahren werden muss (schwächere Beschleunigung), muss mehrmals vor Halt zeigenden Signalen abgebremst werden, was die Verspätung weiter erhöht. Kaiserslautern Hbf wird mit exakt zehnminütiger Verspätung erreicht.
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.03.2014
~17.20 Uhr - ~19.00 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf - Kaiserslautern Hbf
Signalstörung und technische Störung an einem Zug
S 38126 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf +30
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf +45
S 38245 Kaiserslautern Hbf - Mosbach (Baden)
RB 38957 Ludwigshafen (Rhein) BASF Nord - Kaiserslautern Hbf +40
S 38236 Mosbach-Neckarelz - Kaiserslautern Hbf +30
TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est +35
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Neustadt (Weinstraße) Hbf und Kaiserslautern Hbf tritt eine Signalstörung auf. Gleichzeitig tritt bei 38126 vor Hochspeyer ein technischer Defekt auf, woraufhin die zweite Einheit ausgesetzt und abgestellt werden muss.
Auswirkungen: S 38245 fällt zwischen Kaiserslautern Hbf und Neustadt (Weinstraße) Hbf aus, da der dafür vorgesehene Triebzug mit Defekt aus 38126 in Hochspeyer ausgesetzt werden muss. Durch die Signalstörung erhalten alle Züge wg. Befehlsaufnahme und Fahrens mit verminderter Geschwindigkeit Verspätungen von bis zu 10 Minuten. Da 38126 vor Hochspeyer einen technischen Defekt erleidet, wirkt sich dies auf alle anderen diesem Zug folgende Fahrten aus. 38126 kann die Fahrt nach Hochspeyer nur mit verminderter Geschwindigkeit fortsetzen und verursacht so erhöhte Verspätungen bei anderen Zügen. Durch die Rangierarbeiten in Hochspeyer erhöht sich die Verspätung der Züge nochmals. Durch das Zusammenwirken von Signalstörung und technischer Störung an einem Zug kommen die erhöhten Verspätungen zustande.
Ursache: technische Defekte an Signal- und Fahrzeuganlagen
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.04.2014
14.30 Uhr - 15.15 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Neustadt (Weinstraße) Hbf
Streckensperrung
u.a. RE 4272 Mannheim Hbf - Trier Hbf +30
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die Strecke wird zwischen Ludwigshafen (Rhein) Hbf und Neustadt (Weinstraße) Hbf für den Zugverkehr unterbrochen.
Auswirkungen: Verspätungen von bis zu 30 Minuten im Regional- und Fernverkehr, Teilausfälle im S-Bahn-Verkehr sowie im übrigen Regionalverkehr. Güterzüge werden an nächster Möglichkeit gestellt.
Ursache: unbekannt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
11.04.2014
~06.15 Uhr - 07.15 Uhr
Landstuhl - Kindsbach
technische Störung an einem Zug
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Am Einfahrsignal Kindsbach kann ein Güterzug, bespannt mit 186 326, nach einem signalbedingten Halt nicht mehr anfahren.
Auswirkungen: Das Streckengleis Richtung Kindsbach ist blockiert, zwischen Landstuhl und Kindsbach kann nur noch auf einem Gleis gefahren werden. Es kommt zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten im Regional- und Fernverkehr. Güterzüge werden, sofern möglich, zurückgehalten.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
21.04.2014
17.50 Uhr - 18.10 Uhr
Landstuhl - Neubauer Hübel Üst
Signalstörung
S 38126 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Gleis 2 in Landstuhl kann nicht mehr auf Hp 1 verlassen werden.
Auswirkungen: Fahren auf Sicht per Befehl zwischen Landstuhl und Neubauer Hübel Üst.
Ursache: Verspätungen von bis zu 10 Minuten bei 38126 und nachfolgenden Zügen.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
20.05.2014
nachmittags bis ca. 18.30 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf - Kaiserslautern Hbf
technische Störung an der Strecke
u.a. S 38126 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf +25
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf +10
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Es tritt eine größere technische Störung zwischen Neustadt (Weinstraße) Hbf und Kaiserslautern Hbf auf.
Auswirkungen: Verspätungen von bis zu 30 Minuten im Regional- und Fernverkehr. Güterzüge werden zurückgehalten.
Ursache: unbekannt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
29.05.2014
18.15 Uhr - 18.45 Uhr
Homburg (Saar) Hbf
polizeiliche Ermittlung
RE 12178 Homburg (Saar) Hbf - Saarbrücken Hbf
RB 33870 Homburg (Saar) Hbf - Neunkirchen (Saar) Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Fund eines herrenlosen Gepäckstücks in RB 33741 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf, welche die Vorleistung für RE 12178 darstellt.
Auswirkungen: Untersuchung des Koffers durch einen Spürhund der Bundespolizei. Freigabe gegen 18.45 Uhr. Während der Durchsuchung Ausfahrsperre für RB 33870 im Nachbargleis zu 12178.
Ursache: unachtsames Verhalten des Kofferbesitzers
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
30.05.2014
11.00 Uhr - 13.00 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Schifferstadt
Signalstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Ludwigshafen und Schifferstadt kommt es zu einer Signalstörung.
Auswirkungen: Erhebliche Beeinträchtigung des Verkehrs durch Fahren auf Befehl und Sicht. Umleitung mehrerer S-Bahnen über die Umfahrung Schifferstadt. Verspätungen von bis zu 15 Minuten im Regionalverkehr.
Ursache: unbekannt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
09.06.2014
17.10 Uhr - 17.57 Uhr
Lambrecht (Pfalz) - Neidenfels Üst
Weichenstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Bahnhof Lambrecht (Pfalz) kommt es zu einer Weichenstörung.
Auswirkungen: Da die entsprechende Weiche nicht mehr bewegt werden kann und nach Anforderung eines Umstellvorgangs nicht in ihrer Endlage zum Liegen kommt, können keine Zugfahrten mehr auf Signal stattfinden. Im Bahnhofsbereich Lambrecht (Pfalz) steht nur noch ein Gleis zur Verfügung, welches auf Sicht befahren werden muss.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
12.06.2014
11.00 Uhr - 12.00 Uhr
Saarbrücken Hbf
Bombenentschärfung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Wegen einer Bombenentschärfung im Hauptbahnhof Saarbrücken kommt es zu Verspätungen und Zugausfällen.
Auswirkungen: Einstellung des gesamten Zugverkehrs während der Entschärfungsarbeiten, das Empfangsgebäude bleibt geöffnet, Bahnsteige können jedoch nicht betreten werden.
Ursache: Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Bauarbeiten im unmittelbaren Bahnhofsbereich.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
15.06.2014
12.00 Uhr - 15.30 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf - Haßloch (Pfalz)
Bombenentschärfung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Wegen einer Bombenentschärfung im Bereich Neustadt-Böbig kommt es im genannten Streckenabschnitt zu Verzögerungen im Betriebsablauf, Verspätungen und Zugausfällen.
Auswirkungen: Zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr halten keine Züge in Neustadt-Böbig, der Zugverkehr läuft jedoch planmäßig weiter. Zwischen 14.00 Uhr und 15.30 Uhr wird der Zugverkehr während der Entschärfungsarbeiten komplett eingestellt. S-Bahnen wenden vorzeitig in Haßloch (Pfalz) bzw. Neustadt (Weinstraße) Hbf, Regionalzüge der Verbindung Neustadt (Weinstraße) Hbf - Grünstadt verkehren nur bis bzw. erst ab Mußbach. Fernverkehrs- und Güterzüge werden zurückgehalten. Aufgrund des größeren Planungszeitraums kann für die Dauer der Streckenvollsperrung ein Busnotverkehr angeboten werden.
Ursache: Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Abrissarbeiten in unmittelbarer Nähe zu Bahngelände am 13. Juni 2014.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
17.06.2014
10.00 Uhr - 10.45 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Bexbach
Bombenentschärfung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Wegen einer Bombenentschärfung in unmittelbarer Nachbarschaft zur Strecke Homburg (Saar) Hbf - Bexbach muss die Strecke für eine Dreiviertelstunde gesperrt werden.
Auswirkungen: Vereinzelte Zugausfälle, Verspätungen im Bereich von bis zu 20 Minuten. Die Strecke Richtung St Ingbert ist von der Sperrung nicht betroffen und kann planmäßig befahren werden.
Ursache: Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Baggerarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrmaterialdepots "Zunderbaum" in unmittelbarer Nachbarschaft zur Strecke Homburg (Saar) Hbf - Bexbach.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
26.06.2014
11.25 Uhr - 15.45 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Landstuhl
Oberleitungsschaden
TGV 9553 Paris Est - Frankfurt (Main) Hbf Verursacher
ICE 9554 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est +15
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: TGV 9553 beschädigt zwischen Bruchmühlbach-Miesau und Hauptstuhl die Oberleitung.
Auswirkungen: Die Strecke wird zunächst voll gesperrt. Nach Begutachtung des Schadens kann ein Notverkehr mit Dieselfahrzeugen eingerichtet werden. Weiterhin wird Busnotverkehr angeboten. Regionalzüge wenden vorzeitig in Landstuhl bzw. Homburg (Saar) Hbf. Fernverkehrszüge werden zurückgehalten und verkehren entsprechend verspätet, gleiches gilt für Güterzüge.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
02.07.2014
19.15 Uhr - 20.47 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf - Weidenthal
Böschungsbrand
KT 41256 Ludwigshafen (Rhein) BASF - Frankreich
alle anderen Züge
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: KT 41256 löst zwischen Neustadt (Weinstraße) Hbf und Weidenthal drei Böschungsbrände aus.
Auswirkungen: Die Strecke wird in beide Richtungen komplett gesperrt und der verursachende Zug in Weidenthal gestellt. Nach Behebung der Störung und Abkühlung der Bauteile kann dieser seine Fahrt Richtung Westen fortsetzen. ICE 9550 führt eine Erkundungsfahrt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h zwischen Neustadt (Weinstraße) Hbf und Weidenthal durch, um weitere Glutnester zu identifizieren. Solche wurden jedoch nicht entdeckt, sodass mit IC 2052 gegen 20.50 Uhr der erste Zug die Strecke wieder befahren konnte.
Während der Sperrung wenden Regionalzüge vorzeitig in Neustadt (Weinstraße) Hbf bzw. Weidenthal, Fern- und Güterzüge werden zurückgehalten.
Ursache: feste Bremse an einem Güterwagen
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
02.07.2014
20.30 Uhr - 21.30 Uhr
Landstuhl - Homburg (Saar) Hbf
Böschungsbrand
KT 41256 Ludwigshafen (Rhein) BASF - Frankreich
alle anderen Züge
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: KT 41256 löst zwischen Landstuhl und Homburg (Saar) Hbf zwei Böschungsbrände in Höhe des Einfahrvosignals Hauptstuhl sowie im Bereich der ehemaligen Überleitstelle Bruchhof aus.
Auswirkungen: Die Strecke wird in beide Richtungen komplett gesperrt und der verursachende Zug in Homburg (Saar) Hbf gestellt. Aufgrund des zweimaligen Auftretens von starkem Funkenflug wird der betroffene Zug in Homburg (Saar) Hbf abgestellt und im Laufe des 4. Juli 2014 nach eingehender Untersuchung abgefahren.
Während der Sperrung wenden Regionalzüge vorzeitig in Landstuhl bzw. Homburg (Saar) Hbf, Fern- und Güterzüge werden zurückgehalten. Verspätungen von bis zu 150 Minuten im Fernverkehr.
Ursache: feste Bremse an einem Güterwagen
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
03.07.2014
17.45 Uhr - 18.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Einsiedlerhof
Triebfahrzeugschaden
S 38126 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf betroffen
RB 12886 Kaiserslautern Hbf - Kusel
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: S 38126 kann in Kennelgarten seine Weiterfahrt nicht fortsetzen.
Auswirkungen: Die Strecke ist zwischen Kaiserslautern Hbf und Einsiedlerhof für die Dauer der Störung nur eingleisig befahrbar. Geringfügige Verspätungen im Regionalverkehr, Fern- und Güterverkehr sind nicht betroffen.
Ursache: technische Störung an Triebzug
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.07.2014
16.15 Uhr - 16.30 Uhr
Hochspeyer
Kinder im Gleis
IC 2056 Heidelberg Hbf - Saarbrücken Hbf als meldender Zug
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Der Lokführer des IC 2056 erkennt bei der Durchfahrt in Hochspeyer mehrere spielende Kinder im Gleis und verständigt die Bundespolizei.
Auswirkungen: Im Bahnhofsbereich wird vorläufiges Fahren auf Sicht angeordnet, die Kinder können durch die Bundespolizei gegen 16.25 Uhr aus dem Gleisbereich entfernt werden.
Ursache: unbefugter Aufenthalt im Gleisbereich
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.07.2014
19.15 Uhr - 21.30 Uhr
St Ingbert - Saarbrücken Hbf
Streckensperrung
RB 33750 Homburg (Saar) Hbf - Saarhölzbach betroffen
RE 12162 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +15
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Scheidt (Saar) und Schafbrücke stürzt ein Baum auf die Gleise und blockiert das Saarbrücker Richtungsgleis.
Auswirkungen: Der Triebfahrzeugführer von RB 33750 erkennt das Hindernis rechtzeitig, leitet eine Bremsung ein und verständigt die zuständigen Stellen. Infolgedessen eingleisiger Betrieb zwischen Saarbrücken Hbf und St Ingbert mit Verspätungen von bis zu 30 Minuten im Regionalverkehr und 20 Minuten im Fernverkehr. Soweit möglich, werden Regionalzüge der Linie RE 60 sowie alle Fern- und Güterverkehrszüge über Neunkirchen (Saar) Hbf umgeleitet, die übrigen Verkehre werden planmäßig durchgeführt.
Ursache: starke Windböen in Zusammenhang mit dichtem Streckenbewuchs
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
01.08.2014
20.45 Uhr - 23.59 Uhr
Mannheim Hbf
Entgleisung
EC 216 Graz Hbf - Saarbrücken Hbf
DGS 40635 Duisburg-Ruhrort - Sopron Rendezö
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: DGS 40635 kollidiert mit EC 216 und bringt zwei Wagen des letzteren zum Entgleisen, welche daraufhin umkippen. Die Ladung zweier Wagen des DGS kippt ebenfalls auf die Gleise.
Auswirkungen: In Mannheim Hbf wird jeglicher Zugverkehr Richtung Heidelberg Hbf eingestellt. Ein Busnotverkehr wird eingerichtet. Aufgrund der notwendigen Ermittlungen stehen nicht alle Gleise in Mannheim Hbf zur Verfügung. Dies führt zur Umleitung einiger Fernverkehrslinien an Mannheim Hbf vorbei.
Ursache: noch in Ermittlung (Stand 31.08.2014)
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
02.08.-07.08.2014
00.00 Uhr - 23.59 Uhr
Mannheim Hbf
Auswirkungen Entgleisung 01.08.2014
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bis 04.00 Uhr ist kein Zugverkehr Richtung Heidelberg Hbf möglich, ab 04.00 Uhr wird dieser eingeschränkt wieder aufgenommen.
Auswirkungen: Die Umleitungen bestimmter IC- und ICE-Linien bleiben bestehen. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen. Im S-Bahn-Verkehr wird ab 04.00 Uhr ein gesondertes Konzept angewandt. Ab 07.08.2014 wieder fahrplanmäßiger Verkehr möglich.
Ursache: siehe 01.08.2014
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
03.08.2014
14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Schifferstadt - Neustadt (Weinstraße) Hbf
Bauarbeiten
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die Inbetriebnahme der für die kommenden Bauarbeiten benötigten Überleitstelle Holzweg zwischen Haßloch (Pfalz) und Böhl-Iggelheim wird nicht rechtzeitig abgeschlossen. Daher wird die Streckensperrung zwischen Schifferstadt und Neustadt (Weinstraße) Hbf um 90 Minuten verlängert.
Auswirkungen: Zugausfälle zwischen Schifferstadt und Neustadt (Weinstraße) Hbf, Busersatzverkehr auf diesem Streckenabschnitt
Ursache: technische Probleme
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
03.08.2014
16.30 Uhr - 17.15 Uhr
St Ingbert - Saarbrücken Hbf
Personen im Gleis
u.a. RE 12156 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +25
RE 12161 Saarbrücken Hbf - Kaiserslautern Hbf +20
RB 33742 Homburg (Saar) Hbf - Trier Hbf +20
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Wegen Personen im Gleis wird die Strecke zwischen St Ingbert und Saarbrücken Hbf für den Zugverkehr komplett gesperrt.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugteilausfälle auf dem gesperrten Abschnitt
Ursache: unerlaubtes Betreten des Gleisbereichs
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
01.09.2014
18.00 Uhr - 23.59 Uhr
komplette Strecke
Streik
u.a. IC 2052 Stuttgart Hbf - Saarbrücken Hbf (Ausfall ab Hockenheim)
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die in der GDL organisierten Lokführer treten in einen dreistündigen Warnstreik zwischen 18.00 Uhr und 21.00 Uhr.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle bis Betriebsschluss im Regional-, Fern- und Güterverkehr
Ursache: Personalstreik
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.09.2014
06.00 Uhr - 09.00 Uhr
komplette Strecke
Streik
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die in der GDL organisierten Lokführer treten in einen dreistündigen Warnstreik zwischen 06.00 Uhr und 09.00 Uhr.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle bis nach Streikende im Fern-, Regional- und Güterverkehr
Ursache: Personalstreik
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.09.2014
16.25 Uhr - 17.00 Uhr
Hochspeyer - Kaiserslautern Hbf
Personen im Gleis
u.a. S 38131 Homburg (Saar) Hbf - Osterburken +30
S 38124 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf +30
S 38234 Mosbach (Baden) - Kaiserslautern Hbf +15
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Der Lokführer des IC 2056 von Heidelberg Hbf nach Saarbrücken Hbf meldet spielende Kinder im Bereich des Bahnhofs Hochspeyer.
Auswirkungen: Sofortige Einstellung des Zugverkehrs im betroffenen Abschnitt für die Dauer der polizeilichen Ermittlungen. Es kommt zu Verspätungen von bis zu 30 Minuten.
Ursache: unerlaubter Aufenthalt im Gleisbereich
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.10.2014
19.15 - 19.20 Uhr
Landstuhl - Neubauer Hübel Üst
Signalstörung
RE 12162 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Wegen einer Signalstörung am Ausfahrsignal 15P2 erhält RE 12162 einen Befehl zur Vorbeifahrt am Halt zeigenden Signal mit anschließender Fahrt auf Sicht.
Auswirkungen: +10 Minuten wg. Befehlsaufnahme und Fahrens auf Sicht, keine anderen Züge betroffen
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.10.2014
21.00 Uhr - 06.00 Uhr
komplette Strecke
Streik
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die in der GDL organisierten Lokführer treten in einen dreistündigen Warnstreik zwischen 21.00 Uhr und 06.00 Uhr des Folgetages.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle bis nach Streikende im Fern-, Regional- und Güterverkehr
Ursache: Personalstreik
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.10.2014
~17.00 Uhr - ca. 18.45 Uhr
Kaiserslautern Hbf
technische Störung am Zug
u.a. IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
S 38161 Homburg (Saar) Hbf - Mannheim Hbf
S 38191 Kaiserslautern Hbf - Osterburken
RB 12828 Pirmasens Hbf - Kaiserslautern Hbf
RB 12827 Kaiserslautern Hbf - Pirmasens Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ein von 186 333 geführter Güterzug (5 Wagen) kann seine Fahrt nach einem Halt an Signal P 43 in Kaiserslautern Hbf aufgrund einer technischen Störung nicht mehr fortsetzen.
Auswirkungen: Um dem Lokführer eine Störungsbehebung und -begutachtung zu ermöglichen, werden die Gleise 42 und 4 in Kaiserslautern Hbf für den gesamten Zugverkehr gesperrt. Daher sind keine Fahrten über die Gleise 3 und 4 mehr möglich. Dies erfordert Gleisänderungen bei den o.g. Zügen, was zu geringfügigen Verspätungen wg. verlangsamter Ein- und Ausfahrten führt.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
15.10.2014
14.00 Uhr - 04.00 Uhr
komplette Strecke
Streik
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die in der GDL organisierten Lokführer treten in einen dreistündigen Warnstreik zwischen 14.00 Uhr und 04.00 Uhr des Folgetages.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle bis nach Streikende im Fern-, Regional- und Güterverkehr. Es wird deutschlandweit im Fernverkehr nach einem Notfahrplan gefahren, ebenso regionsbezogen im Regionalverkehr. Der Notfahrplan garantiert ein Minimalangebot an Verbindungen. Die ICE-Verbindungen zwischen Paris Est und Frankfurt (Main) Hbf über Saarbrücken Hbf sind von den Streikauswirkungen nicht betroffen und verkehren planmäßig. Bereits am Vortag fallen als Vorgriff auf den Notfahrplan im Fernverkehr einzelne Züge aus.
Ursache: Personalstreik
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
17.10.-20.10.2014
15.00 Uhr - 04.00 Uhr
komplette Strecke
Streik
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die in der GDL organisierten Lokführer treten in einen dreistündigen Warnstreik zwischen 17.10., 15.00 Uhr, und 20.10., 04.00 Uhr. Dabei wird zwischen dem 17.10., 15.00 Uhr, und dem 18.10., 02.00 Uhr, nur der Güterverkehr bestreikt.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle bis nach Streikende im Fern-, Regional- und Güterverkehr. Es wird am 18. und 19.10.2014 deutschlandweit im Fernverkehr nach einem Notfahrplan gefahren, ebenso regionsbezogen im Regionalverkehr. Der Notfahrplan garantiert ein Minimalangebot an Verbindungen. Die ICE-Verbindungen zwischen Paris Est und Frankfurt (Main) Hbf über Saarbrücken Hbf sind von den Streikauswirkungen nicht betroffen und verkehren planmäßig. Der Personenverkehr läuft am 17.10.2014 planmäßig (s.o.).
Ursache: Personalstreik
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.10.2014
06.15 Uhr - 06.45 Uhr
Homburg (Saar) Hbf - Kindsbach
Verzögerungen durch langsamen Baulogistikzug
RE 12137 Saarbrücken Hbf - Kaiserslauterm Hbf
RB 12855 Kusel - Bad Kreuznach
IC 2053 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: In Homburg (Saar) Hbf wird ein Baulogistikzug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h vor RE 12137 in Richtung Kaiserslautern Hbf abgefahren. Ziel des Bauzuges ist Kindsbach.
Auswirkungen: Verspätung bei RE 12137 durch Auflaufen auf langsameren Logistikzug. Verspätungsverlauf: Homburg (Saar) Hbf +/-0, Bruchmühlbach-Miesau +3/+3, Hauptstuhl +4/+4, Landstuhl +5/+5, Kindsbach +6/+6, Einsiedlerhof +6/+6, Vogelweh +6/+5, Kennelgarten +5/+6, Kaiserslautern Hbf +5. Hierdurch werden RB 12855 ab Landstuhl und somit auch IC 2053 Verspätung.
Ursache: Dispositionsentscheidung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
23.10.2014
12.45 Uhr - 24.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Ludwigshafen (Rhein) Hbf
Feuerwehreinsatz in Ludwigshafen-Oppau
u.a. RB 38926 Ludwigshafen (Rhein) BASF Nord - Kaiserslautern Hbf
Güterzüge
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei Bauarbeiten explodiert im Ludwigshafener Stadtteil Oppau eine Gasleitung unmittelbar neben der in das BASF-Werk führenden Bahnstrecke.
Auswirkungen: Die Regionalbahnen des BASF-Werksverkehrs ab Ludwigshafen (Rhein) BASF Nord müssen werksintern umgeleitet werden oder fallen aus, gleiches gilt für Güterzüge. Entlang der KBS 670 werden in Schifferstadt und Neustadt-Böbig Güterzüge Richtung Ludwigshafen BASF zurückgehalten, Züge aus Richtung Ludwigshafen BASF verlassen den Werksbahnhof nicht und verkehren stark verspätet. Zurückgehaltene Güterzüge werden im Verlauf des Folgetages abgefahren, der BASF-Personalverkehr kann am 24.10.2014 ebenfalls wieder eingeschränkt aufgenommen werden und läuft am Nachmittag wieder störungsfrei.
Ursache: unklar
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
24.10.2014
17.45 Uhr - 18.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Einsiedlerhof
Verspätung eines vorausfahrenden Zuges
S 38126 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf
RB 12886 Kaiserslautern Hbf - Kusel
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Bereich Einsiedlerhof kommt es zu Verspätungen und Störungen im Betriebsablauf wegen einer verspäteten Rangierfahrt.
Auswirkungen: S 38126 verlässt Kaiserslautern Hbf wg. Überholung durch und Anschlussaufnahme aus IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf mit sechs Minuten Verspätung. In Einsiedlerhof muss der Zug vor dem Einfahrsignal weitere fünf Minuten warten, da die Bedienungsfahrt aus Einsiedlerhof zum Werksanschluss Opel den Fahrweg der Hauptpersonenstrecke kreuzt. Hierdurch läuft RB 12886 auf S 38126 auf und muss - wegen baustellenbedingter Eingleisigkeit zwischen Einsiedlerhof und Kindsbach - in Einsiedlerhof die Kreuzung durch S 38165 Homburg (Saar) Hbf - Mannheim Hbf und IC 2057 Saarbrücken Hbf - Frankfurt (Main) Hbf abwarten und erhält dadurch 22 Minuten Verspätung. S 38126 verlässt Einsiedlerhof mit elf Minuten Verspätung und erreicht Homburg (Saar) Hbf neun Minuten verspätet um 18.23 Uhr.
Ursache: Dispositionsentscheidung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
29.10.2014
17.36 Uhr - ca. 17.50 Uhr
Kaiserslautern Hbf
technische Störung an einem Zug
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
S 38126 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei IC 2054 kommt es auf der Fahrt von Neustadt (Weinstraße) Hbf nach Kaiserslautern Hbf zu einer Störung am Drehgestellt im Übergangsbereich zwischen dem ersten und zweiten Wagen hinter der Lok.
Auswirkungen: In Kaiserslautern Hbf wird eine technische Untersuchung durchgeführt, was zu einer Verspätung von zehn Minuten führt. Der Zug kann seine Fahrt mit unverminderter Geschwindigkeit und zehn Minuten Verspätung fortsetzen. S 38126 fährt vor bis Landstuhl und wird dort durch IC 2054 überholt.
Ursache: Wagenstörung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.11.-08.11.2014
15.00 Uhr - 18.00 Uhr (durchgehend)
komplette Strecke
Streik
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die in der GDL organisierten Lokführer treten in einen Warnstreik zwischen 05.11., 15.00 Uhr, und 08.11., 18.00 Uhr. Ab 06.11., 02.00 Uhr, wird auch der Personenverkehr bestreikt. Geplant war zunächst ein Streik bis 10.11., 04.00 Uhr.
Auswirkungen: Verspätungen und Zugausfälle bis nach Streikende im Fern-, Regional- und Güterverkehr. Es wird deutschlandweit nach einem Ersatzfahrplan im Fern- und Regionalverkehr gefahren, der Güterverkehr verkehrt dispositiv. Der ICE-Verkehr zwischen Frankfurt (Main) Hbf und Paris Est verkehrt planmäßig.
Ursache: Personalstreik
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
19.11.2014
04.00 Uhr - 24.00 Uhr
Landstuhl - Glan-Münchweiler
Stellwerksstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Landstuhl und Glan-Münchweiler kommt es zu einer Stellwerksstörung.
Auswirkungen: Verspätungen auch im Verkehr zwischen Landstuhl und Kaiserslautern Hbf von bis zu 40 Minuten, einzelne Züge im Ausfall.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
29.12.2014
06.45 Uhr - 07.00 Uhr
Einsiedlerhof - Kaiserslautern Hbf
Fahrzeugstörung
RB 33751 Merzig (Saar) - Kaiserslautern Hbf
RE 4144 Trier Hbf - Heidelberg Hbf
IC 2053 Saarbrücken Hbf - Stuttgart Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei RB 33751 kommt es bei der Ausfahrt aus Einsiedlerhof zu einer Hauptschalterstörung, die zum Abwerfen des Hauptschalters führt.
Auswirkungen: Zwischen Vogelweh und Kennelgarten kommt der Zug zum Stehen und kann nach einer kurzen Verzögerung wieder weiterfahren. Kaiserslautern Hbf wird mit zehn Minuten Verspätung erreicht. Nachfolgende Züge erhalten ebenfalls Verspätungen von bis zu zehn Minuten.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
02.01.2015
09.45 Uhr - 10.30 Uhr
Mannheim Hbf
Stellwerksstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: In Mannheim Hbf kommt es zu einer Stellwerksstörung.
Auswirkungen: Im genannten Zeitraum sind Zugfahrten nur eingeschränkt möglich. Es kommt zu großen Verspätungen und Zugausfällen. Im S-Bahn-Verkehr wenden Züge vorzeitig in Ludwigshafen (Rhein) Hbf bzw. Heidelberg Hbf.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
13.02.2015
15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Schifferstadt
Streckensperrung
u.a. IC 2258 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
div. S-Bahnen und Regionalverkehrszüge
u.a.
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes im Streckenbereich kommt es zu einer Sperrung des benannten Streckenabschnitts.
Auswirkungen: Verspätungen von bis zu 45 Minuten im Fern- und Regionalverkehr, Zürückhaltung aller Güterzüge; IC 2258 wendet wegen hoher Eingangsverspätung bereits in Homburg (Saar) Hbf auf die Rückleistung IC 2057 nach Frankfurt (Main) Hbf, S-Bahnen weden vorzeitig in Schifferstadt bzw. Ludwigshafen (Rhein) Hbf, BASF-Werksverkehr fällt teilweise aus bzw. wird zurückgehalten
Ursache: nicht bekannt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
19.02.2015
19.00 Uhr - 19.45 Uhr
St Ingbert - Saarbrücken Hbf
Personen im Gleis
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen St Ingbert und Rentrisch werden Personen im Gleis berichtet.
Auswirkungen: Fahren auf Sicht für alle Züge im betroffenen Abschnitt
Ursache: unerlaubter Aufenthalt im Gleisbereich
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
06.03.2015
18.15 Uhr - ca. 18.45 Uhr
Landstuhl - Neubauer Hübel Üst
Triebfahrzeugschaden
DBV-Leistung
RB 33772 Kaiserslautern Hbf - Merzig (Saar)
RE 4118 Mannheim Hbf - Koblenz Hbf
TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Pari Est
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Bei einem mit Schwellen beladenen DBV-Zug mit Fahrtrichtung Homburg kommt es in Höhe der Überleistelle Neubauer Hübel zu einer Störung am Triebfahrzeug. Der Zug kann seine Fahrt vorerst nicht fortsetzen.
Auswirkungen: Das Streckengleis Richtung Saarbrücken ist durch den Zug blockiert. Die Züge müssen zwischen Landstuhl und Neubauer Hübel das Streckengleis Richtung Kaiserslautern nutzen. Es kommt zu Verspätungen.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.03.2015
16.00 Uhr - 16.45 Uhr
Neustadt-Böbig - Neustadt (Weinstr) Hbf
Brückenschaden
u.a. RE 4129 Mannheim Hbf - Koblenz Hbf
S 38126 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf
RE 4131 Mannheim Hbf - Koblenz Hbf
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf +10
IC 2056 Heidelberg Hbf - Saarbrücken Hbf +40
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ein LKW-Fahrer melden einen Brückenanfahrschaden an der Eisenbahnunterführung "Winzinger Straße" in Neustadt (Weinstraße). Diese Straße unterquert sowohl die KBS 670 als auch die KBS 676 von Neustadt (Weinstraße) Hbf Richtung Winden (Pfalz).
Auswirkungen: Da aus der Notfallmeldung des LKW-Fahrers nicht genau hervorging, welche Brücke beschädigt wurde, erfolgte zunächst eine Komplettsperrung beider Strecken. Nach entsprechender Begutachtung wurde ein Schaden lediglich an der Unterführung unter der KBS 676 festgestellt, während die Unterführung unter der KBS 670 ohne Schaden blieb. Die Strecke konnte daraufhin wieder freigegeben werden. Während der Streckensperrung wenden S-Bahnen der Linien 1 und 2 vorzeitig in Neustadt (Weinstraße) Hbf bzw. Haßloch (Pfalz). RE 4129 endet vorzeitig in Neustadt-Böbig (mit Zusatzhalt ebendort), die Reisenden legen zu Fuß den Weg nach Neustadt (Weinstr) Hbf zurück. Für den ausgefallenen Zug verkehrt ab Kaiserslautern Hbf RE 38095 nach Koblenz Hbf. Es kommt im Nachgang zu Verspätungen von bis zu 40 Minuten im Regional-, Fern- und Güterverkehr.
Ursache: Nichtbeachtung maximale Durchfahrtshöhe
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
18.03.2015
18.10 Uhr - 18.30 Uhr
Landstuhl
Weichenstörung
u.a. RB 33772 Kaiserslautern Hbf - Merzig (Saar)
RE 4118 Koblenz Hbf - Mannheim Hbf
TGV 9552 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Nach Rangierarbeiten lässt sich Weiche 52 im Streckengleis Richtung Saarbrücken unmittelbar hinter dem Einfahrsignal aus Richtung Kindsbach nicht mehr umstellen.
Auswirkungen: Es können keine Fahrstraßen mehr aus Richtung Kindsbach in den Bahnhof Landstuhl und umgekehrt gestellt werden. Nach Behebung der Störung müssen die beiden ersten Züge in die jeweilige Richtung noch auf Sicht aus- bzw. einfahren. Es kommt zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten im Regionalverkehr und bis zu 15 Minuten im Fernverkehr.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
31.03.2015
ganztägig ab ca. 7.00 Uhr
komplette Strecke
Unwetter
u.a. IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf Ausfall
EC 216 Graz Hbf - Saarbrücken Hbf Ausfall
ICE 9550 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est Ausfall
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Es kommt zu starken Orkanböen mit Spitzen von bis zu 140 km/h auf der gesamten Strecke.
Auswirkungen: Über den ganzen Tag Streckenteilsperrungen, Verspätungen von bis zu 60 Minuten im Regional- und Fernverkehr bei einzelnen Zügen. RE 4129 wird ab Saarbrücken Hbf durch RE 12841 ersetzt. Der Betrieb muss zu keinem Zeitpunkt komplett eingestellt werden.
Ursache: Sturmtief
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
21.04.2015
18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Mitte - Ludwigshafen-Rheingönheim
Stellwerksstörung
u.a. RB 38926 Ludwigshafen (Rh) BASF Nord - Kaiserslautern Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Im Stellwerk Luf kommt es zu einer Stellwerksstörung.
Auswirkungen: Verspätungen von bis zu 50 Minuten im Regionalverkehr. Zum Teil werden Züge zurückgehalten oder vorzeitig gebrochen.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
21.-23.04.2015
15.00 Uhr - 21.00 Uhr
gesamte Strecke
Steikauswirkungen
alle, Notfahrplan gilt
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die GDL ruft ihre Mitglieder zum Streik im Güterverkehr ab 21.04., 15.00 Uhr, und im Personenverkehr ab 22.04., 02.00 Uhr, auf. Dauer jeweils bis 24.04., 03.00 Uhr.
Auswirkungen: Zugausfälle, es gilt ein Notfahrplan im Regional- und Fernverkehr. Güterverkehr wird zurückgehalten oder verkehrt disponibel. Auf der KBS 670 fallen alle Züge der Linien RE 1, RE 4 und RE 14 ersatzlos aus. S-Bahnen der Linien 1 und 2 verkehren in einem reduzierten Taktfahrplan, ebenso die übrigen RB-Linien.
Ursache: Streik
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
04.05.-10.05.2015
15.00 Uhr - 09.00 Uhr
gesamte Strecke
Steikauswirkungen
alle, Notfahrplan gilt
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die GDL ruft ihre Mitglieder zum Streik im Güterverkehr ab 04.05., 15.00 Uhr, und im Personenverkehr ab 05.05., 02.00 Uhr, auf. Dauer jeweils bis 10.05., 09.00 Uhr.
Auswirkungen: Zugausfälle, es gilt ein Notfahrplan im Regional- und Fernverkehr. Güterverkehr wird zurückgehalten oder verkehrt disponibel. Auf der KBS 670 fallen alle Züge der Linien RE 1, RE 4 und RE 14 ersatzlos aus. S-Bahnen der Linie 2 fallen ersatzlos aus, ebenso die Züge der Linie S 4. Züge der Linie S 1 verkehren in reduziertem Taktfahrplan und nur zwischen Kaiserslautern Hbf und Mannheim Hbf. Zusätzlich halten die Züge an allen Unterwegsbahnhöfen. Im Fernverkehr fallen alle Züge bis auf die internationalen ICE-/TGV-Verbindungen aus. Auf den übrigen RB-Linien wird ein reduziertes Angebot gefahren.
Ursache: Streik
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
16.05.2015
09.17 Uhr - 23.59 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Kindsbach
Zugentgleisung
u.a. EZ 51904 Mannheim Rbf - Saarbrücken Rbf sowie alle anderen Regional-, Fern- und Güterzüge
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: In EZ 51904 entgleisen in Einsiedlerhof auf Weiche 38 drei Wagen und kommen im Gegengleis zu stehen.
Auswirkungen: Starke Beschädigung der Infrastruktur (Oberbau, Signalanlagen, teilweise Oberleitung). Vollsperrung der Strecke zwischen Kaiserslautern Hbf und Kindsbach. S-Bahnen wenden vorzeitig in Kindsbach/Landstuhl bzw. Kaiserslautern Hbf. Züge der Linie RB 70 verkehren nur bis/ab Landstuhl. Züge der Linie RE 1 wenden vorzeitig in Landstuhl bzw. Kaiserslautern Hbf. Züge der Linie RB 67 Richtung Kusel fallen zwischen Landstuhl und Kaiserslautern Hbf komplett aus. Es wird ein Busnotverkehr eingerichtet. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen bereits wenige Stunden nach der Entgleisung.
Ursache: vermutlich Lager-/Achsbruch an einer Wagenachse
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
17.05.-18.05.2015
00.00 Uhr - 13.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf - Kindsbach
Nachwirkungen Zugentgleisung 16.05.2015
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Auswirkungen: Bereits im Verlauf des 17.05.2015 verkehren erste Züge durch den EOW-Bereich in Einsiedlerhof (hauptsächlich Güterzüge). Später folgen die ersten Züge der Linie RE 1. Ab 18.05.2015, 13.00 Uhr, verkehren die Züge der Linien RB 70 und RB 67 wieder durchgehend bis Kaiserslautern Hbf. Auch der internationale Fernverkehr wird wieder über Saarbrücken Hbf geleitet. Die S-Bahnen der Linie 1 enden bzw. beginnen in Kaiserslautern Hbf. Alle Züge der Linie RB 70 halten bis zum Beginn des GDL-Streiks am 20.05.2015 zusätzlich in Einsiedlerhof. Züge der Linie RB 67 halten zusätzlich in Kindsbach (sofern nicht planmäßig). Die Bahnhöfe Kennelgarten und Vogelweh werden nicht von Zügen angefahren. Für die ausfallenden S-Bahnen werden Busse zwischen Kaiserslautern Hbf und Landstuhl eingesetzt. ICE- und TGV-Züge nach bzw. von Frankreich werden über Strasbourg umgeleitet, Güterzüge nehmen den Weg über Koblenz und Apach, Forbach aus Richtung Trier bzw. Kehl.
Während der Instandsetzungsarbeiten sind in Einsiedlerhof nur die Personenzuggleise 2 und 4 nutzbar, Gleis 1 bleibt voll gesperrt.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
17.05.-21.05.2015
ganztägig
Einsiedlerhof
Instandsetzungs-/Reparaturarbeiten
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Auswirkungen: Im Rahmen der Wiederherstellung des Oberbaus wird u.a. die beschädigte Weiche 38 temporär ausgebaut.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
19.05.-21.05.2015
02.00 Uhr - 07.00 Uhr
gesamte Strecke
Steikauswirkungen
alle, Notfahrplan gilt
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Die GDL ruft ihre Mitglieder zum Streik im Güterverkehr ab 19.05., 15.00 Uhr, und im Personenverkehr ab 20.05., 02.00 Uhr, für jeweils unbestimmte Zeit auf. Nach nur 48 Stunden wird der Streik abgebrochen, da sich die beteiligten Parteien auf einen Schlichtungsprozess geeinigt haben.
Auswirkungen: Zugausfälle, es gilt ein Notfahrplan im Regional- und Fernverkehr. Güterverkehr wird zurückgehalten oder verkehrt disponibel. Auf der KBS 670 fallen alle Züge der Linien RE 1, RE 4 und RE 14 ersatzlos aus. S-Bahnen der Linie 2 fallen ersatzlos aus, ebenso die Züge der Linie S 4. Züge der Linie S 1 verkehren in reduziertem Taktfahrplan und nur zwischen Kaiserslautern Hbf und Mannheim Hbf. Zusätzlich halten die Züge an allen Unterwegsbahnhöfen. Im Fernverkehr fallen alle Züge bis auf die internationalen ICE-/TGV-Verbindungen aus. Auf den übrigen RB-Linien wird ein reduziertes Angebot gefahren. Der Zusatzhalt der Linien RB 70 und RB 67 in Einsiedlerhof bzw. Kindsbach wg. der Entgleisung in Einsiedlerhof entfällt. Am 21.05.2015 gilt der Notfahrplan im Regional- und Fernverkehr noch unverändert. Am 22.05.2015 verkehren die Züge im Regionalverkehr wieder planmäßig, während der Fernverkehr nach wie vor nach Notfahrplan abgewickelt wird.
Ursache: Streik
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
21.05.-22.05.2015
23.00 Uhr - 11.00 Uhr
Einsiedlerhof
Instandsetzungs-/Reparaturarbeiten
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Auswirkungen: Im Rahmen der Instandsetzungsarbeiten wird Weiche 37 ausgebaut. Hierfür müssen am Morgen des 22.05.2015 die Züge der Linien RB 70 und RB 67 zwischen Landstuhl und Kaiserslautern Hbf komplett ausfallen. Alternativen bestehen mit den Zügen der Linie RE 1, die unverändert verkehren, und mit den Bussen des Ersatzverkehrs. Im Fernverkehr gilt trotz des abgesagten GDL-Streiks nach wie vor der Notfahrplan, sodass dieser nicht von der Sperrung betroffen ist. Die ICE-/TGV-Züge im Frankreichverkehr werden - analog zur Vorgehensweise nach der Entgleisung - über Strasbourg umgeleitet.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
25.05.2015
04.10 Uhr - 08.30 Uhr
Weidenthal - Neustadt (Weinstr) Hbf
Stellwerksausfall
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Infolge eines Wasserschadens fällt die Unterzentrale Lambrecht (Pfalz) des ESTW Neustadt (Weinstraße) aus.
Auswirkungen: Alle Signale sind dunkel, Weichen auf ihrer letzten Position verriegelt. Es ist kein gesicherter Zugverkehr möglich, da die Achszähler ebenfalls nicht funktionieren und dem Fahrdienstleiter kein verlässliches Abbild der aktuellen Situation liefern können. S 38203 muss nach Ausfahrt aus Weidenthal nach ebendort zurücksetzen und als Zugfahrt zurück nach Kaiserslautern Hbf fahren. Ab ca. 07.00 Uhr wird ein Busnotverkehr organisiert, S-Bahnen pendeln zwischen Kaiserslautern Hbf und Weidenthal bzw. enden/beginnen in Neustadt (Weinstraße) Hbf. Ab ca. 08.30 Uhr kann der Zugverkehr - zunächst nur auf Befehl - wieder aufgenommen werden. Es kommt noch zu Verspätungen von bis zu 50 Minuten. Die Züge der Linie RE 6 fallen zwischen Kaiserslautern Hbf und Neustadt (Weinstraße) Hbf aus. Gegen 16.00 Uhr ist die Störung endgülitg behoben und der Zugverkehr läuft wieder stabil.
Ursache: defektes Ventil an Wasserleitung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
02.06.2015
17.50 Uhr - ca. 19.30 Uhr
Homburg (Saar) Hbf
Triebfahrzeugschaden
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: 181 201 erleidet vor IC 2054 während der Abfahrt in Homburg (Saar) Hbf einen Maschinenschaden.
Auswirkungen: Der Zug kann seine Fahrt nicht fortsetzen und endet vorzeitig in Homburg (Saar) Hbf. Die Reisenden werden auf RB 33772 zur Weiterfahrt verwiesen. Es wird eine Hilfslok angefordert, die den Zug samt Lok nach Saarbrücken Hbf bringt. Während der Schadenssuche und dem Warten auf die Hilfslok kann Gleis 5 nicht genutzt werden. Züge werden entsprechend auf die anderen Bahnhofsgleise umgeleitet.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
12.06.2015
16.30 Uhr - 17.15 Uhr
Limburgerhof - Schifferstadt
Personen im Gleis
u.a. S 38236 Mosbach (Baden) - Kaiserslautern Hbf +15
RB 38296 L'hafen BASF Nord - Kaiserslautern Hbf +10
IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf +10
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Limburgerhof und Schifferstadt wird Fahren auf Sicht wegen Personen im Gleis angeordnet.
Auswirkungen: Es kommt zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten im Regional- und Fernverkehr.
Ursache: unerlaubtes Betreten des Gleisbereichs
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
15.06.2015
ca. 14.30 Uhr - 15.30 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Limburgerhof Abzw
Entgleisung
alle, u.a. IC 2056 Heidelberg Hbf - Saarbrücken Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Während einer Rangierfahrt vom Ludwigshafener Hafen in den Ludwigshafener Hauptbahnhof entgleist 294 719 mit allen vier Achsen bei der Fahrt über eine Weiche zwischen Ludwigshafen-Mundenheim und Ludwigshafen (Rhein) Hbf.
Auswirkungen: Die Strecke wird im o.g. Abschnitt zunächst voll gesperrt, da das Ausmaß des Unfalls sowie seine Folgen nicht aus der Ferne abgeschätzt werden können. Nach der Erstbegutachtung der Situation durch Mitarbeiter der Deutschen Bahn und der Bundespolizei kann die Strecke ab ca. 15.30 Uhr wieder eingeschränkt für den Zugverkehr freigegeben werden. Die Züge passieren die Entgleisungsstelle während der weiterhin laufenden Untersuchungsmaßnahmen mit verminderter Geschwindigkeit.
Ursache: nicht veröffentlicht
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
30.06.2015
10.00 Uhr - 19.00 Uhr
Mannheim Hbf - Ludwigshafen (Rhein) Hbf
Entgleisung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Auf der neuen Rheinbrücke zwischen Ludwigshafen und Mannheim entgleist ein Güterwagen eines in Richtung Ludwigshafen fahrenden Kesselwagenzuges.
Auswirkungen (nur KBS 670): Komplettsperrung der neuen Rheinbrücke während der Bergungsarbeiten. Im Regionalverkehr verkehren die S-Bahnen aller Linien planmäßig, einzelne Züge der RE-Linie 1 beginnen bzw. enden erst bzw. bereits in Ludwigshafen (Rhein) Hbf (zum Teil als Zusatzhalt kommuniziert). Fernverkehrszüge verkehren planmäßig.
Ursache: noch in Ermittlung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
30.06.2015
13.45 Uhr - 16.00 Uhr
Abzw. Böhl-Iggelheim
Weichenstörung
u.a. ICE 9554 Frankfurt (Main) Hbf - Paris Est +120
RE 4127 Mannheim Hbf - Koblenz Hbf +60
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Am Abzw. Böhl-Iggelheim kommt es in der Einmündung der Schifferstädter Umfahrung in die Altbaustrecke aus Richtung Mannheim zu einer Weichenstörung.
Auswirkungen: Es sind keine signalgesicherten Zugfahrten mehr zwischen der Altbaustrecke und der Umfahrung möglich. Alle Züge müssen über Schifferstadt umgeleitet werden.
Ursache: technischer Defekt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
07.07.2015
15.30 Uhr - 18.00 Uhr
Ludwigshafen (Rhein) Hbf - Lu-Mundenheim
technische Störung
u.a. S 38236 Mosbach (Baden) - Kaiserslautern Hbf +10
RB 38296 L'hafen BASF Nord - Kaiserslautern Hbf +10
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Ludwigshafen (Rhein) Hbf und Ludwigshafen-Mundenheim kommt es zu einer technischen Störung.
Auswirkungen: eingeschränkte Strecken-/Trassenkapazität
Ursache: unbekannt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
08.07.2015
18.15 Uhr - 20.30 Uhr
Homburg (Saar) Hbf
Trafobrand
u.a. IC 2054 Frankfurt (Main) Hbf - Saarbrücken Hbf
RB 33772 Kaiserslautern Hbf - Merzig (Saar)
S 38137 Homburg (Saar) Hbf - Osterburken
S 38128 Osterburken - Homburg (Saar) Hbf
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: An 181 211 wird bei der Einfahrt in Homburg (Saar) Hbf eine Rauchentwicklung aus dem Maschinenraum festgestellt.
Auswirkungen: Der Lokführer informiert seine Leitstelle, welche ihrerseits wiederum die örtliche Feuerwehr alarmiert. Angenommen wird ein Brand in der Lok. Die Reisenden werden in Homburg (Saar) Hbf evakuiert und können ihre Fahrt mit RE 4133 in Richtung Saarbrücken Hbf fortsetzen. RB 33772 wird in Höhe Eichelscheid (Landesgrenze Rheinland-Pfalz/Saarland) über den Sachverhalt informiert und kommt am Einfahrsignal des Hauptbahnhofs Homburg (Saar) aus Richtung Kaiserslautern zum Stehen. Aufgrund der erforderlichen Oberleitungsabschaltung wird entschieden, den Zug nach Bruchmühlbach-Miesau zurückzufahren. Währenddessen wird die Strecke wieder freigegeben, sodass nach Ankunft in Bruchmühlbach-Miesau direkt wieder zurückgefahren werden kann. Hierdurch erhält der Zug eine Verspätung von etwa 50 Minuten. RE 4133 und TGV 9552 werden zwischen Neubauer Hübel Üst und Homburg (Saar) Hbf im Gegengleis geführt. Gegen 20.00 Uhr wird der Zug von einer Hilfslok nach Saarbrücken Hbf geschleppt. S 38137 und 38128 fallen zwischen Landstuhl und Homburg (Saar) Hbf aus.
Ursache: unbekannt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
29.07.2015
05.00 Uhr - 08.00 Uhr
Lu-Mundenheim - Lu-Rheingönheim
Oberleitungsstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen den beiden Bahnhöfen kommt es zu einer Störung der Oberleitungsanlagen.
Auswirkungen: Zugteilausfälle zwischen Schifferstadt und Ludwigshafen (Rhein) Hbf sowie Verspätungen im Regional- und zum Teil auch in Fern- und Güterverkehr von bis zu 20 Minuten.
Ursache: unbekannt
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
30.07.2015
18.50 Uhr - 20.00 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf - Lambrecht (Pfalz)
Weichenstörung
u.a. S 38245 Kaiserslautern Hbf - Mosbach (Baden) +60
RE 4118 Koblenz Hbf - Mannheim Hbf +50
RE 4135 Mannheim Hbf - Koblenz Hbf +30
RE 28036 Karlsruhe Hbf - Kaiserslautern Hbf +50
S 38240 Mosbach (Baden) - Kaiserslautern Hbf +20
IC 2052 Stuttgart Hbf - Saarbrücken Hbf +35
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Neustadt (Weinstraße) Hbf und Lambrecht (Pfalz) kommt es zu einer Weichenstörung.
Auswirkungen: Es sind keine Zugfahrten mehr zwischen den beiden Bahnhöfen möglich. Infolgedessen kommt es zu Zugausfällen und starken Verspätungen, da sich die Züge vor der Weichenstörung in Richtung Neustadt "aufstauen" und "weder vor noch zurück" können. Zum Teil enden Züge vorzeitig in Neustadt (Weinstraße) Hbf bzw. Mannheim Hbf oder beginnen erst dort.
Ursache: technische Störung.
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
16.09.2015
18.00 Uhr - ca. 21.30 Uhr
Saarbrücken Hbf - St Ingbert
Oberleitungsstörung
u.a. RE 4118 Koblenz Hbf - Mannheim Hbf +71
RB 33727 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf +67
RB 33729 Trier Hbf - Homburg (Saar) Hbf +29
RB 33774 Kaiserslautern Hbf - Saarbrücken Hbf +10
RE 4133 Mannheim Hbf - Koblenz Hbf +40
IC 2052 Stuttgart Hbf - Saarbrücken Hbf +20
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Durch ein Unwetter (kleinere Superzelle) kommt es zwischen Saarbrücken Hbf und St Ingbert im Bereich des St Ingberter Stadtgebiets zu einer Oberleitungsstörung.
Auswirkungen: Im Regional- und Fernverkehr kommt es zu starken Verspätungen von teilweise bis zu 70 Minuten. Einzelne Züge werden zwischen Saarbrücken Hbf und Homburg (Saar) Hbf über Neunkirchen (Saar) Hbf umgeleitet. Infolge vereinzelter Zugausfälle kommt es zu einzelnen Zusatzhalten verschiedener Züge, z.B. in Rohrbach (Saar). Auf der RB-Linie 68 zwischen Saarbrücken Hbf und Pirmasens Hbf kommt es zu geringen Verspätungen von etwa zehn Minuten und vereinzelten Zugausfällen.
Ursache: Gewitter mit Starkregen (Sicht kleiner 50 Meter) und starken Windböen
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
03.11.2015
ab 17.00 Uhr
Lu-Rheingönheim - Böhl-Iggelheim Abzw
Signalstörungen
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Infolge eines Kabelschadens kommt es zwischen Ludwigshafen (Rhein)-Rheingönheim und dem Abzweig Böhl-Iggelheim zu mehreren Signalstörungen.
Auswirkungen: Züge der Linie S 1 werden über die Umfahrung Schifferstadt umgeleitet. Die übrigen Züge verkehren auf dem Regelweg, jedoch mit Verspätungen von bis zu 30 Minuten. Zwischen Böhl-Iggelheim und Schifferstadt wird für die Dauer der Störung im Tageszeitraum 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr ein Busersatzverkehr eingerichtet.
Als voraussichtliches Ende der Störung wird zunächst 04.11.2015, 12.00 Uhr, genannt.
Ursache: Fahrlässigkeit/Vandalismus
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
04.11.2015
ganztägig
Lu-Rheingönheim - Böhl-Iggelheim Abzw
Signalstörungen
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Nachwirkungen des Schadens vom Vortag.
Auswirkungen: Züge der Linie S 1 verkehren in Fahrtrichtung Homburg (Saar) Hbf mit Betriebsbeginn wieder über Schifferstadt. In der Gegenrichtung wird das Verkehrskonzept vom Vortag beibehalten. Der Busersatzverkehr wird nun auf den gesamten Betriebszeitraum ausgeweitet und nicht mehr auf die Stunden zwischne 6.00 Uhr und 21.00 Uhr begrenzt. Einzelne Züge der Linie RE 4 werden über Mannheim Hbf umgeleitet.
Das voraussichtliche Ende der Behinderungen wird mit dem 06.11.2015, 09.00 Uhr, angegeben.
Ursache: wie 03.11.2015
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
05.11.2015
bis ca. 17.00 Uhr
Lu-Rheingönheim - Böhl-Iggelheim Abzw
Signalstörungen
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Nachwirkungen des Schadens vom 03.11.2015.
Auswirkungen: wie 04.11.2015. Ab ca. 17.00 Uhr kann der Verkehr wieder planmäßig geführt werden. Es kommt bis Betriebsschluss noch zu kleineren (Folge-)Verspätungen infolge der Störung.
Ursache: wie 03.11.2015
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
10.11.2015
ab 17.00 Uhr
Kaiserslautern Hbf
technische Störung
alle auf Gleis 1, 39, 40
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Ausfall der Bahnsteigbeleuchtung in Kaiserslautern Hbf auf den Gleisen 1, 39 und 40.
Auswirkungen: Da durch die ausgefallene Beleuchtung die Sicherheit der Reisenden nicht mehr gewährleistet werden kann, werden die auf den betroffenen Gleisen planmäßig verkehrenden Züge auf andere Gleise umgesetzt. Dies gilt nicht für Züge ohne Besetzung durch Reisende, z.B. Leerfahrten oder Güterzüge.
Ursache: elektrischer Defekt an der Hauptsicherung
Datum
Zeit
Ort/Streckenabschnitt
Art
betroffener Zug
25.11.2015
17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Neustadt (Weinstraße) Hbf - Saarbrücken Hbf
Stellwerkstörung
alle
 
Auswirkungen/Einschränkungen/Ursache laut Abschlussbericht
 
Ablauf: Zwischen Neustadt (Weinstraße) Hbf und Saarbrücken Hbf kommt es zum kurzzeitigen Ausfall (ca. 30 Minuten) des elektronischen Stellwerks.
Auswirkungen: Infolge der Störung sind für einen kurzen Zeitraum keine Zugfahrten im Bereich der jeweiligen Stellwerke möglich. Hiervon nicht betroffen sind die von Kaiserslautern Hbf ausgehenden Nebenstrecken, welche nicht in das ESTW eingebunden sind. Fahrten von Kaiserslautern Hbf Richtung Hochspeyer oder Landstuhl sind jedoch ebenfalls nicht möglich. Es kommt zu Verspätungen von bis zu 40 Minuten im Regional- und Fernverkehr.
Ursache: unklar (Stand 08/2016)