Hauptnavigation
Sie befinden sich hier: Start > Die Kursbuchstrecke 670 > Chronik > 1926 bis 1935

Die Kursbuchstrecke 670 - Chronik -- 1926 bis 1935

<< 1916 bis 1925 | 1936 bis 1945 >>

Jahr / Datum
Ereignis
1932
Neubau einer reinen Eisenbahnbrücke zwischen Ludwigshafen und Mannheim. Der Schienen- und Straßenverkehr verläuft fortan räumlich getrennt über zwei separate Bauwerke.
07.02.1932
Der neu errichtete Bahnhof Rentrisch geht in Betrieb.
1933
Von Ludwigshafen aus wird die Baureihe 18.4 eingesetzt.
August 1934
Eröffnung des Haltepunktes Homburg-Beeden im gleichnamigen Homburger Stadtteil.
1935
Rückeingliederung des Saargebietes in das Deutsche Reich. Die der Saareisenbahn unterstellten Streckenteile gehen in den Verwaltungsbereich der Deutschen Reichsbahn über. Der Zollbahnhof in Homburg (Saar) verliert damit seine Bedeutung als Zollkontrollstation und dient fortan nur noch als Verschiebe- und Rangierbahnhof.
In Ludwigshafen werden die ersten Loks der Baureihe 03 stationiert.