Hauptnavigation
Sie befinden sich hier: Start > Die Kursbuchstrecke 670 > Chronik > 1986 bis 1995

Die Kursbuchstrecke 670 - Chronik -- 1986 bis 1995

<< 1976 bis 1985 | 1996 bis 2005 >>

Jahr / Datum
Ereignis
31.05.1987
Fahrplanwechsel, Beginn des Fahrplanjahres 1987
1986-2001
Das Bw Ludwigshafen wird zum Bww Ludwigshafen und beheimatet - mit wenigen Ausnahmen um die Jahrtausendwende - nur noch Wagen.
29.05.1988
Fahrplanwechsel, Beginn des Fahrplanjahres 1988
28.06.1988
Schweres Zugunglück im Heiligenbergtunnel bei Hochspeyer (siehe Störungen und Behinderungen vor 2000)
~1988
Einrichtung einer Überleitstelle bei Neidenfels aus den für Bauarbeiten in Lambrecht (Pfalz) verlegten Bauweichen.
1989
Einführung der Citybahn-Linie Saarbrücken - Kaiserslautern als Expressverbindung und der Citybahn-Linie Saarbrücken - Homburg mit Halt auf allen Unterwegsbahnhöfen per Rahmenvereinbarung zwischen dem Saarland und der Deutschen Bundesbahn. Das Konzept wurde später auch über Kaiserslautern und Saarbrücken hinaus ausgeweitet.
28.05.1989
Fahrplanwechsel, Beginn des Fahrplanjahres 1989
1990
Die Güterbahn zwischen Einsiedlerhof und Kaiserslautern Hbf wird infolge sinkenden Verkehrsaufkommens stillgelegt und abgebaut.
27.05.1990
Fahrplanwechsel, Beginn des Fahrplanjahres 1990
12.-18.09.1990
Im Rahmen einer als "Aktion Lindwurm" bezeichneten Transportaktion werden mehrere Tonnen chemischer Kampfstoffe über mehrere Tage hinweg aus dem Miesau Army Depot über Einsiedlerhof, Kaiserslautern und Ludwigshafen nach Nordenham transportiert. Die Lokgestellung übernimmt das Bw Kaiserslautern, welches Lokomotiven aus den Direktion Karlsruhe, München und Nürnberg für diese Zwecke erhält.
1991
In Homburg (Saar) Hbf werden die Bahnsteige B und C (Gleise 3/4 und 5/6) auf 76 cm Schienenoberkante angehoben.
24.03.1991
Umstellung der D-Züge Saarbrücken Hbf - Mannheim Hbf - Stuttgart Hbf auf IR-Wagen.
31.05.1991
Einstellung des Personenverkehrs zwischen Homburg (Saar) Hbf und Bierbach. Demontage der Verbindungskurve zwischen Schwarzenacker und der Strecke nach Zweibrücken. Der Abschnitt Bierbach - Rohrbach bleibt bestehen und wird weiter betrieben.
02.06.1991
Fahrplanwechsel, Beginn des Fahrplanjahres 1991
Einführung der IR-Linie 26. Einige D-Züge verkehrten bereits im Fahrplanjahr 1990 mit den neuen Interregio-Wagen.
22.05.1992
Vereinbarung von La Rochelle über die Realisierung der Schnellbahnverbindung Paris - Ostfrankreich - Südwestdeutschland (POS).
31.05.1992
Fahrplanwechsel, Beginn des Fahrplanjahres 1992
1993 - 1995
Planungsphase POS Nord. U.a. gibt das Bundesland Rheinland-Pfalz ein Gutachten in Auftrag, welches mögliche Ausbau- und Neubaustreckenvarianten untersuchen soll.
23.05.1993
Fahrplanwechsel, Beginn des Fahrplanjahres 1993
19.09.1993
ICE-Präsentationsfahrten zwischen Saarbrücken Hbf und Homburg (Saar) Hbf anlässlich der beendeten Modernisierung der Bahnsteige in Homburg (Saar) Hbf sowie des zwei Jahre zuvor eingeführten deutschlandweiten Hochgeschwindigkeitsverkehrs
01.01.1994
Neue Kursbuchstreckennumern: Saarbrücken - Mannheim 670, Homburg - Neunkirchen 683, Rohrbach - Zweibrücken 674
29.05.1994
Fahrplanwechsel, Beginn des Fahrplanjahres 1994
28.05.1995
Fahrplanwechsel, Beginn des Fahrplanjahres 1995