Sie befinden sich hier: StartDatenbankenFahrplandatenbankBeschreibungFahrplanjahre

Fahrplanjahre

Die Daten in der Fahrplandatenbank sind nach Fahrplanjahren sortiert. Diese sind in der Regel nicht deckungsgleich mit den korrespondierenden Kalenderjahren. Zudem sind einzelne Fahrplanjahre aufgrund der Quellenlage nur unvollständig, d. h. z. B. nur in Winter- oder Sommerperiode, in der Datenbank erfasst. Generell nicht in der Datenbank enthalten sind alle Züge des aktuellen Fahrplanjahres.


Fahrplanjahre vor 1930

Die ersten Fahrpläne aus der Anfangszeit der Strecke wurden zunächst in Lokalzeitungen veröffentlicht. [1] [2] Die Pläne galten dabei in der Regel nur für einen begrenzten Zeitraum oder „bis auf Weiteres“. Bei Bedarf wurde der neue Fahrplan veröffentlicht.
Zusätzlich wurden durch verschiedene Herausgeber Kursbücher angeboten, z. B. „Hendelschs Telegraph“ oder das „Kursbuch für’s Reich“ (Eigenschreibweise „Storm Kursbuch fürs Reich“) des Storm-Verlags. [3] Die Ära dieser privaten Kursbücher endete 1930 bzw. 1931, nachdem die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft bereits 1927 erste Regionalkursbücher anbot. [4] Je nach Herausgeber differierte der zugrundegelegte Gültigkeitszeitraum. Viele dieser Bücher wurden zudem nicht für das gesamte Fahrplanjahr, sondern nur für bestimmte Teilabschnitte (Sommer, Winter oder auch monatsweise) herausgegeben. [5]
Die Ableitung der Fahrplanjahre ist vom heutigen Standpunkt aus für diese frühe Zeiträume entsprechend schwierig bis unmöglich. Aus diesem Grund wurde für einzelne Fahrplanjahre ein generischer Zeitraum festgelegt, der im Regelfall dem Kalenderjahr entspricht. Nichtsdestotrotz sind in älteren Fahrplänen bzw. Kursbüchern aus der Anfangszeit der Strecke auch Begriffe wie „Winter-Dienst“ oder „Sommer-Coursus“ üblich, was auf die Einteilung des zugrundeliegenden Jahreszeitraums in einzelne Abschnitte hinweist. [6] [7] [8] Einzelheiten hierzu finden sich in der unten stehenden Tabelle.
Ab 1933 erschienen die Regionalkursbücher der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft als Gesamtausgabe für die jeweiligen Fahrplanjahre, ggf. getrennt in Sommer- und Winterperiode. [9] [10] [11] Dabei war die erste Ausgabe „nur für den Dienstgebrauch“ bestimmt und nicht öffentlich erhältlich. Im Fahrplanjahr 1936 erschien letztlich das erste „Deutsche Kursbuch“. [12] Diese offiziellen Kursbücher enthielten Angaben zum jeweiligen Gültigkeitszeitraum, der dem jeweiligen Fahrplanjahr entsprach.

Fahrplanjahre zur Zeit des Zweiten Weltkrieges

Bedingt durch die Kriegsgeschehnisse ab September 1939 und den damit verbundenen Einschränkungen erschienen die Kursbücher in unregelmäßigen und in der Regel auch kürzeren zeitlichen Abschnitten. [13] Nichtsdestotrotz kann diesen Zeitabschnitten ein Fahrplanjahr zugrundegelegt werden.
Ab 1942 erschienen die Kursbücher wieder als Jahresausgaben für das jeweilige Fahrplanjahr. [14] Das Kursbuch für das Fahrplanjahr 1944 war das letzte Kriegskursbuch und führte mit seinem Erscheinen die Angabe „gültig ab …“. Dies traf auch auf die Kursbücher zu, welche nach Kriegsende in den einzelnen Besatzungszonen veröffentlicht wurden. Um eine geschlossene Betrachtung innerhalb der Datenbank zu erreichen, wurde jedoch auch den Fahrplanjahren aus dieser Zeit ein Enddattum zugeordnet. Die jeweiligen Fahrplanjahre sind somit mehr oder weniger „virtuell“. Nähere Anmerkungen hierzu finden sich in der unten stehenden Tabelle.

Übersicht über die in der Datenbank erfassten Fahrplanjahre

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Zuordnung der einzelnen Fahrplanjahre zu den jeweiligen Kalenderzeiträumen sowie den jeweiligen Umfang der Erfassung. Es sind dabei jeweils nur die tatsächlich in der Datenbank erfassten Fahrplanjahre aufgeführt.
Für die Erfassung in der Datenbank wurde bei unvollständig vorhandenen Quellen zu einzelnen Fahrplanjahren jeweils vereinfachend angenommen, dass die vorliegende Quelle das vollständige Fahrplanjahr darstellt. Aus diesem Grund können einzelne Abweichungen, z. B. zwischen Sommer- und Winterfahrplan, unter Umständen nicht erfasst sein. Unter Umständen können einzelne Züge auch fehlen. Dies gilt insbesondere für die Fernverkehrszüge, die ausschließlich den Abschnitt Ludwigshafen (Rhein) Überleitung Süd bzw. Ludwigshafen (Rhein) Abzweig Jägerstraße – Mannheim Hbf nutzen: Hier wurden geringfügige Fahrzeitabweichungen zwischen Sommer- und Winterfahrplan in der Regel vernachlässigt. Saisonal verkehrende Züge, z. B. in touristische Gebiete, sind jedoch erfasst.

im Rahmen der Fahrplandatenbank erfasste Fahrplanjahre und entsprechende Kalenderjahresabschnitte einschließich der als Datengrundlage genutzten Quellen. Es sind auch Fahrplanjahre aufgeführt, deren Erfassung derzeit vorbereitet oder geplant ist. Die Angabe „in Vorbereitung“ deutet dabei lediglich an, dass bereits entsprechende Quellen vorliegen. [15]
Fahrplanjahr Abschnitt im Kalenderjahr Umfang Bemerkungen Quellen
von bis
2020er Jahre
2021 13.12.2020 11.12.2021 geplant
2020 15.12.2019 12.12.2020 vollständig [16] [17]
2010er Jahre
2019 09.12.2018 14.12.2019 vollständig [18] [19]
2018 10.12.2017 08.12.2018 vollständig [20] [21]
2017 11.12.2016 09.12.2017 vollständig [22] [23]
2016 13.12.2015 10.12.2016 vollständig [24] [25]
2015 14.12.2014 12.12.2015 vollständig [26] [27]
2014 15.12.2013 13.12.2014 vollständig [28] [29]
2013 09.12.2012 14.12.2013 vollständig [30] [31]
2012 11.12.2011 08.12.2012 vollständig [32] [33]
2011 12.12.2010 10.12.2011 vollständig [34] [35]
2010 13.12.2009 11.12.2010 vollständig [36] [37]
2000er Jahre
2009 14.12.2008 12.12.2009 vollständig [38] [39]
2008 09.12.2007 13.12.2008 vollständig [40] [41] [42]
2007 10.12.2006 08.12.2007 vollständig [43] [44] [45]
2006 11.12.2005 09.12.2006 vollständig [46] [47] [48]
2005 12.12.2004 10.12.2005 vollständig [49] [50] [51]
2004 14.12.2003 11.12.2004 vollständig [52] [53] [54]
2003 15.12.2002 13.12.2003 vollständig [55] [56] [57]
2002 16.06.2002 14.12.2002 vollständig offiziell Teil des Fahrplanjahres 2001; dient als Hilfsfahrplanjahr zur Datenstrukturierung und zur einfacheren Abbildung einzelner Fahrplanänderungen [58] [59]
2001 10.06.2001 15.06.2002 vollständig offiziell bis 14.12.2002; hier verkürzt aufgrund der Einführung des Hilfsjahres 2002 [60] [61]
2000 28.05.2000 09.06.2001 vollständig [62] [63]
1990er Jahre
1999 30.05.1999 27.05.2000 vollständig [64] [65] [66]
1998 24.05.1998 29.05.1999 vollständig [67]
1997 01.06.1997 23.05.1998 vollständig [68]
1996 02.06.1996 31.05.1997 vollständig [69] [70]
1995 28.05.1995 01.06.1996 vollständig [71]
1994 29.05.1994 27.05.1995 vollständig [72]
1993 23.05.1993 28.05.1994 vollständig [73]
1992 31.05.1992 22.05.1993 vollständig [74]
1991 02.06.1991 30.05.1992 vollständig [75]
1990 27.05.1990 01.06.1991 vollständig [76] [77]
1980er Jahre
1989 28.05.1989 26.05.1990 vollständig [78] [79]
1988 29.05.1988 27.05.1989 vollständig [80] [81]
1987 31.05.1987 28.05.1988 vollständig [82] [83]
1986 01.06.1986 30.05.1987 vollständig [84] [85]
1985 26.05.1985 31.05.1986 vollständig [86] [87]
1984 03.06.1984 25.05.1985 vollständig [88] [89]
1983 29.05.1983 02.06.1984 vollständig [90] [91]
1982 23.05.1982 28.05.1983 vollständig [92] [93]
1981 31.05.1981 22.05.1982 vollständig [94] [95]
1980 01.06.1980 30.05.1981 vollständig [96] [97]
1970er Jahre
1979 27.05.1979 31.05.1980 vollständig [98] [99]
1978 28.05.1978 26.05.1979 vollständig [100] [101]
1977 22.05.1977 27.05.1978 vollständig [102] [103]
1976 30.05.1976 21.05.1977 vollständig [104] [105]
1975 01.06.1975 29.05.1976 vollständig [106] [107]
1974 25.05.1974 31.05.1975 vollständig [108] [109]
1973 03.06.1973 28.05.1974 vollständig [110] [111]
1972 28.05.1972 02.06.1973 vollständig [112] [113]
1971 23.05.1971 27.05.1972 vollständig [114] [115]
1970 31.05.1970 22.05.1971 vollständig [116] [117]
1960er Jahre
1969 01.06.1969 30.05.1970 vollständig [118] [119]
1968 26.05.1968 31.05.1969 vollständig [120] [121]
1967 28.05.1967 25.05.1968 vollständig [122] [123]
1966 22.05.1966 27.05.1967 Winter [124]
1965 30.05.1965 21.05.1966 Winter [125]
1964 31.05.1964 29.05.1965 in Vorbereitung (Winter) [126]
1963 26.05.1963 30.05.1964 in Vorbereitung (Sommer) [127]
1962 27.05.1962 25.05.1963 Sommer (vollständige Erfassung in Vorbereitung) [128]
1961 28.05.1961 26.05.1962 in Vorbereitung (Winter) [129]
1960 29.05.1960 27.05.1961 in Vorbereitung (Winter) [130]
1950er Jahre
1959 31.05.1959 28.05.1960 Sommer [131]
1958 01.06.1958 30.05.1959 Sommer [132]
1957 02.06.1957 31.05.1958 in Vorbereitung (Winter) [133]
1956 03.06.1956 01.06.1957 in Vorbereitung (Sommer) [134]
1955 22.05.1955 02.06.1956 geplant
1954 23.05.1954 21.05.1955 geplant
1953 17.05.1953 22.05.1954 Sommer westliches Deutschland. Züge der Strecke Saarbrücken Hbf – Hanweiler-Bad Rilchingen – Sarreguemines – Strasbourg sind nicht erfasst, da die genutzte Quelle die fragliche Streckentabelle nicht enthält. [135]
1952 18.05.1952 16.05.1953 Sommer Südwestdeutschland. Bei einigen Fernverkehrszügen fehlen aufgrund der räumlichen Einschränkung des Gültigkeitsgebiets einzelne Halte. Dies ist jeweils bei den betreffenden Datenbankeinträgen vermerkt.
Verkehrshalte in Vogelweh wurden aus dem Fahrplanjahr 1953 übernommen, sofern sich keine größeren Abweichungen im Fahrplan zwischen den beiden Fahrplanjahren ergeben.
[136]
1951 20.05.1951 06.10.1951 in Vorbereitung (Sommer) [137]
1950 14.05.1950 19.05.1951 Sommer westliches Deutschland [138]
1940er Jahre
1949 15.05.1949 13.05.1950 Sommer westliches Deutschland [139]
1946 18.03.1946 03.05.1947 vollständig französische Besatzungszone.
erstes offizielles Nachkriegskursbuch. [140]
Das Kursbuch selbst führt nur die Angabe „gültig ab 18.03.1946“. Das Enddatum ergibt sich aus dem Gültigkeitsbeginn des neuen Kursbuchs für dieselbe Besatzungszone im Folgejahr.
[141]
1944 03.07.1944 17.03.1946 vollständig gültig „bis auf Weiteres“. Das Ende des Gültigkeitszeitraums entspricht dem Gültigkeitsbeginn des nachfolgenden Fahrplanjahres der französischen Besatzungszone, da nur diese Zone für die betrachteten Streckenabschnitte relevant ist. Nach Kriegsende 1945 wurden Interimsfahrpläne in Zeitungen, durch Aushang oder Flugblätter veröffentlicht. Diese sind in der Datenbank nicht enthalten. [142]
1943 17.05.1943 02.07.1944 Winter [143]
1942 04.05.1942 16.05.1943 nur SF-Züge (vollständige Erfassung in Vorbereitung) [144]
1941 05.05.1941 03.05.1942 vollständig [145] [146] [147]
1940 01.04.1940 04.05.1941 Winter [148]
1930er Jahre
1939 15.05.1939 31.03.1940 unvollständig erfasste Zeiträume: 15.05. bis 07.10.1939 (Sommerfahrplan) und 01.12.1939 bis 31.03.1940 (zweiter Abschnitt des Winterfahrplans) [149] [150]
1937 22.05.1937 14.05.1938 Winter [151]
1937 22.05.1937 14.05.1938 nur Muz [152]
1936 15.05.1936 21.05.1937 Sommer Aufgrund der Rückführung der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft unter die Aufsicht des Reichsverkehrsministeriums ab 10. Februar 1937 [153] [154] sind Änderungen im Winterfahrplan hinsichtlich Zugnummern, Fahrzeiten und Laufwegen nicht ausgeschlossen. Diese sind aufgrund der fehlenden Quellen für diesen Fahrplanabschnitt nicht erfasst. [155]
1935 15.05.1935 14.05.1936 Sommer [156]
1934 15.05.1934 14.05.1934 Sommer [157]
1920er Jahre
1929 15.05.1929 14.05.1930 Winter Zeitunterschiede im Grenzübertritt Deutschland (MEZ)/Frankreich (WEZ) sind nicht berücksichtigt. [158]
1927 15.05.1927 14.05.1928 unvollständig [159]
1924 01.06.1924 31.05.1925 Regiefahrplan Gültigkeitszeitraum angenommen.
Es sind keine Strecken westlich von Homburg (Saar) Hbf erfasst. Dies umfasst die Strecken Homburg (Saar) Hbf – Neunkirchen (Saar) Hbf, Homburg (Saar) Hbf – St. Ingbert – Saarbrücken Hbf, Homburg (Saar) Hbf – Bierbach – Rohrbach (Saar) – Saarbrücken Hbf bzw. Homburg (Saar) Hbf – Bierbach – Reinheim (Saar) und Homburg (Saar) Hbf – Schwarzenacker – Zweibrücken Hbf.
Für die durch französisch besetzten Gebiete sind grundsätzlich die deutschen Feiertage angegeben.
[160]
1910er Jahre
1917 01.01.1917 31.12.1917 unvollständig Gültigkeitszeitraum angenommen [161]
1914 01.01.1914 31.12.1914 unvollständig Gültigkeitszeitraum angeonmmen [162]
1913 01.01.1913 31.12.1913 unvollständig Gültigkeitszeitraum angeonmmen. In „Hendschels Telegraph“ nicht vorhandene Zugnummern wurden, sofern möglich, aus dem Reichskursbuch von 1914 entnommen. [163] [164]
1900er Jahre
1905 01.01.1905 31.12.1905 unvollständig Gültigkeitszeitaum angenommen [165]
vor 1900
1880 01.01.1880 31.12.1880 unvollständig Gültigkeitszeitraum angenommen [166]
1865 01.01.1865 31.12.1865 unvollständig Gültigkeitszeitraum angenommen [167]
1856 01.01.1856 31.12.1856 Sommer Gültigkeitszeitraum angenommen [168]
1855 01.01.1855 31.12.1855 Sommer Gültigkeitszeitraum angenommen [169]
1853 01.01.1853 31.12.1853 unvollständig Gültigkeitszeitraum angenommen. Erfasst ist nur der ab dem 12. September 1853 gültige Fahrplan gemäß der angegebenen Quelle. Aufgrund der Eröffnung der Bahnstrecke Ludwigshafen (Rhein) – Worms am 15. November 1853 [170] [171] eintretende Fahrplanänderungen sind dabei noch nicht berücksichtigt. [172]
1849 01.01.1849 31.12.1849 Sommer Gültigkeitszeitraum angenommen. Obwohl die Strecke erst am 25. August 1849 in Betrieb genommen wurde, wurde der Zeitraum aus Gründen der Konsistenz auf den 01.01.1849 erweitert. Der in der Originalquelle enthaltene Fahrplan gilt erst ab dem 26. August 1849. [173]
1848 01.10.1848 31.12.1848 Winter Beginn des Gültigkeitszeitraums mit Eröffnung des dritten Streckenabschnitts Frankenstein (Pfalz) – Kaiserslautern gleichgesetzt; Ende des Gültigkeitszeitraums angenommen (keine Angabe hierzu in Originalquelle ).
Es sind ausnahmsweise auch alle Züge der Stichstrecke Schifferstadt – Speyer erfasst.
[174]
1847 11.06.1847 31.12.1847 Sommer Beginn des Gültigkeitszeitraums mit Eröffnung des ersten Streckenabschnitts Ludwigshafen (Rhein) – Neustadt (Haardt) gleichgesetzt; Ende des Gültigkeitszeitraums angenommen (Originalquelle bezieht sich nur auf den Sommerfahrplan).
Es sind ausnahmsweise auch alle Züge der Stichstrecke Schifferstadt – Speyer erfasst.
[175]

Quellen und Anmerkungen

1
H. Sturm, Die pfälzischen Eisenbahnen, pro MESSAGE oHG, Ludwigshafen am Rhein, 2005, S. 114.

2
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 105.

3
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 24-35.

4
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 110.

5
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 63.

6
H. Sturm, Die pfälzischen Eisenbahnen, pro MESSAGE oHG, Ludwigshafen am Rhein, 2005, S. 96.

7
H. Sturm, Die pfälzischen Eisenbahnen, pro MESSAGE oHG, Ludwigshafen am Rhein, 2005, S. 113.

8
Pfälzische Ludwigsbahn-Gesellschaft, Geschäfts-Bericht der Direction der Pfälzischen Ludwigsbahn für das Verwaltungsjahr 1863/64, Selbstverlag, Ludwigshafen am Rhein, 1864, Vorwort.

9
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 40.

10
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 82.

11
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 110.

12
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 40.

13
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 51.

14
H.-J. Ritzau, W. Mertl, Das Kursbuch- und Fahrplanwesen der deutschen Eisenbahnen. 1. Band: Geschichte – Systematik – Bedeutung, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1978, S. 51.

15
Die Zählweise der Zeiträume, wie z. B. „2010er Jahre“, erfolgt dabei derart, dass damit die Jahre 2010 bis 2019 abgedeckt werden. Sie sind damit nicht gleichzusetzen mit den jeweiligen Jahrzehnten. Im Falle des ersten Jahrzehnts des zweiten Jahrtausends nach christlicher Zeitrechnung würde dies dem Zeitraum vom 1. Januar 2011 bis 31. Dezember 2019 entsprechen („Zaunpfahlproblem“).

16
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2020. gültig vom 15.12.2019 bis 12.12.2020

17
Deutsche Bahn AG, Abfahrt und Ankunft, https://reiseauskunft.bahn.de//bin/bhftafel.exe/dn

18
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2019. gültig vom 09.12.2018 bis 14.12.2019

19
Deutsche Bahn AG, Abfahrt und Ankunft, https://reiseauskunft.bahn.de//bin/bhftafel.exe/dn

20
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2018. gültig vom 10.12.2017 bis 08.12.2018

21
Deutsche Bahn AG, Abfahrt und Ankunft, https://reiseauskunft.bahn.de//bin/bhftafel.exe/dn

22
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2017. gültig vom 11.12.2016 bis 09.12.2017

23
Deutsche Bahn AG, Abfahrt und Ankunft, https://reiseauskunft.bahn.de//bin/bhftafel.exe/dn

24
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2016. gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016

25
Deutsche Bahn AG, Abfahrt und Ankunft, https://reiseauskunft.bahn.de//bin/bhftafel.exe/dn

26
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2015. gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

27
Deutsche Bahn AG, Abfahrt und Ankunft, https://reiseauskunft.bahn.de//bin/bhftafel.exe/dn

28
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2014. gültig vom 15.12.2013 bis 13.12.2014

29
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 15.12.2013 bis 13.12.2014. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2013.

30
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2013. gültig vom 09.12.2012 bis 14.12.2013

31
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 09.12.2012 bis 14.12.2013. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2012.

32
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2012. gültig vom 11.12.2011 bis 08.12.2012

33
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 11.12.2011 bis 08.12.2012. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2011.

34
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2011. gültig vom 12.12.2010 bis 10.12.2011

35
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 12.12.2010 bis 10.12.2011. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2010.

36
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2010. gültig vom 13.12.2009 bis 11.12.2010

37
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 13.12.2009 bis 11.12.2010. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2009.

38
Deutsche Bahn AG, Elektronisches Kursbuch 2009. gültig vom 14.12.2008 bis 12.12.2009

39
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 14.12.2008 bis 12.12.2009. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2008.

40
Deutsche Bahn AG, Kursbuch 2006. gültig vom 09.12.2007 bis 13.12.2008

41
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 09.12.2007 bis 14.06.2008. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2007.

42
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 15.06.2008 bis 13.12.2008. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2008.

43
Deutsche Bahn AG, Kursbuch 2006. gültig vom 10.12.2006 bis 08.12.2007

44
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 10.12.2006 bis 08.06.2007. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2006.

45
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 09.06.2007 bis 08.12.2007. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2007.

46
Deutsche Bahn AG, Kursbuch 2006. gültig vom 11.12.2005 bis 09.12.2006

47
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 11.12.2005 bis 27.05.2006. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2005.

48
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 28.05.2006 bis 09.12.2006. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2006.

49
Deutsche Bahn AG, Kursbuch 2005. gültig vom 12.12.2004 bis 10.12.2005

50
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 12.12.2004 bis 12.06.2005. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2004.

51
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 13.06.2005 bis 10.12.2005. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2005.

52
Deutsche Bahn AG, Kursbuch 2004. gültig vom 14.12.2003 bis 11.12.2004

53
Deutsche Bahn AG, Elektronischer Fahrplan. gültig vom 14.12.2003 bis 12.06.2004. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2003.

54
Deutsche Bahn AG, DB ReiseService. gültig vom 13.06.2004 bis 11.12.2004. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2004.

55
Deutsche Bahn AG, Kursbuch 2003. gültig vom 15.12.2002 bis 13.12.2003

56
Deutsche Bahn AG, Elektronischer Fahrplan. gültig vom 15.12.2002 bis 14.06.2003. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2002.

57
Deutsche Bahn AG, Elektronischer Fahrplan. gültig vom 15.06.2003 bis 13.12.2003. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2003.

58
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, Gesamtausgabe 2001/2002, gültig vom 10.06.2001 bis 15.06.2002

59
Deutsche Bahn AG, Elektronische Städteverbindungen. gültig vom 16.06.2002 bis 14.12.2002. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2002.

60
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, Gesamtausgabe 2001/2002, gültig vom 10.06.2001 bis 15.06.2002

61
Deutsche Bahn AG, Elektronischer Fahrplan. gültig vom 30.09.2001 bis 15.06.2002. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2001.

62
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, gültig vom 28.05.2000 bis 09.06.2001

63
Deutsche Bahn AG, Elektronischer Fahrplan. gültig vom 28.05.2000 bis 04.11.2000. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 2000.

64
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, Gesamtausgabe 1999/2000, gültig vom 30.05.1999 bis 27.05.2000

65
Deutsche Bahn AG, Elektronischer Fahrplan. gültig vom 30.05.1999 bis 25.09.1999. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 1999.

66
Deutsche Bahn AG, Elektronischer Fahrplan. gültig vom 26.09.1999 bis 27.05.2000. HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover, 1999.

67
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, Gesamtausgabe 1998/1999, gültig vom 24.05.1998 bis 29.05.1999

68
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, Gesamtausgabe 1997/1998, gültig vom 01.06.1997 bis 23.05.1998

69
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, Sommer 1996, gültig vom 02.06.1996 bis 28.09.1996

70
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, Winter 1996/1997, gültig vom 29.09.1996 bis 31.05.1997

71
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, Gesamtausgabe 1995/1996, gültig vom 28.05.1995 bis 01.06.1996

72
Kursbuch der Deutschen Bahn AG, Gesamtausgabe 1994/1995, gültig vom 29.05.1994 bis 27.05.1995

73
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR, Gesamtausgabe 1993/1994, gültig vom 23.05.1993 bis 28.05.1994

74
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR, Gesamtausgabe 1992/1993, gültig vom 31.05.1992 bis 22.05.1993

75
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR, Gesamtausgabe 1991/1992, gültig vom 02.06.1991 bis 30.05.1992

76
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1990, gültig vom 27.05.1990 bis 29.09.1990

77
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1990/1991, gültig vom 30.09.1990 bis 01.06.1991

78
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1989, gültig vom 28.05.1989 bis 30.09.1989

79
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1989/1990, gültig vom 01.10.1989 bis 26.05.1990

80
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1988, gültig vom 29.05.1988 bis 24.09.1988

81
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1988/1989, gültig vom 25.09.1988 bis 27.05.1989

82
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1987, gültig vom 31.05.1987 bis 26.09.1987

83
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1987/1988, gültig vom 27.09.1987 bis 28.05.1988

84
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1986, gültig vom 01.06.1986 bis 27.09.1986

85
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1986/1987, gültig vom 28.09.1986 bis 30.05.1987

86
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1985, gültig vom 26.05.1985 bis 28.09.1985

87
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1985/1986, gültig vom 29.09.1985 bis 31.05.1986

88
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1984, gültig vom 03.06.1984 bis 29.09.1984

89
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1984/1985, gültig vom 30.09.1984 bis 25.05.1985

90
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1983, gültig vom 29.05.1983 bis 24.09.1983

91
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1983/1984, gültig vom 25.09.1983 bis 02.06.1984

92
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1982, gültig vom 23.05.1982 bis 25.09.1982

93
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1982/1983, gültig vom 26.09.1982 bis 28.05.1983

94
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1981, gültig vom 31.05.1981 bis 26.09.1981

95
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1981/1982, gültig vom 27.09.1981 bis 22.05.1982

96
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1980, gültig vom 01.06.1980 bis 27.09.1980

97
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1980/1981, gültig vom 28.09.1980 bis 30.05.1981

98
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1979, gültig vom 27.05.1979 bis 29.09.1979

99
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1979/1980, gültig vom 30.09.1979 bis 31.05.1980

100
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1978, gültig vom 28.05.1978 bis 30.09.1978

101
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1978/1979, gültig vom 01.10.1978 bis 26.05.1979

102
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1977, gültig vom 22.05.1977 bis 24.09.1977

103
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1977/1978, gültig vom 25.09.1977 bis 27.05.1978

104
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1976, gültig vom 30.05.1976 bis 25.09.1976

105
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1976/1977, gültig vom 26.09.1976 bis 21.05.1977

106
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1975, gültig vom 01.06.1975 bis 27.09.1975

107
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1975/1976, gültig vom 28.09.1975 bis 29.05.1976

108
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1974, gültig vom 25.05.1974 bis 28.09.1974

109
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1974/1975, gültig vom 29.09.1974 bis 31.05.1975

110
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1973, gültig vom 03.06.1973 bis 28.09.1973

111
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1973/1974, gültig vom 29.09.1973 bis 25.05.1974

112
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1972, gültig vom 28.05.1972 bis 30.09.1972

113
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1972/1973, gültig vom 01.10.1972 bis 02.06.1973

114
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1971, gültig vom 23.05.1971 bis 25.09.1971

115
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1971/1972, gültig vom 26.09.1971 bis 27.05.1972

116
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1970, gültig vom 31.05.1970 bis 26.09.1970

117
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1970/1971, gültig vom 27.09.1970 bis 22.05.1971

118
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1969, gültig vom 01.06.1969 bis 27.09.1969

119
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1969/1970, gültig vom 28.09.1969 bis 30.05.1970

120
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1968, gültig vom 26.05.1968 bis 28.09.1968

121
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1968/1969, gültig vom 29.09.1968 bis 31.05.1969

122
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1967, gültig vom 28.05.1967 bis 23.09.1967

123
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1967/1968, gültig vom 24.09.1967 bis 25.05.1968

124
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1966/1967, gültig vom 25.09.1966 bis 27.05.1967

125
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1965/1966, gültig vom 26.09.1965 bis 21.05.1966

126
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1964/1965, gültig vom 27.09.1964 bis 29.05.1965

127
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1963, gültig vom 26.05.1963 bis 30.05.1964

128
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1962, gültig vom 27.05.1962 bis 29.09.1962

129
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1961/1962, gültig vom 01.10.1961 bis 26.05.1962

130
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1960/1961, gültig vom 02.10.1960 bis 27.05.1961

131
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1959, gültig vom 31.05.1959 bis 03.10.1959. Nachdruck Eisenbahn-Kurier-Verlag, Freiburg im Breisgau, 1984.

132
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1958, gültig vom 01.06.1958 bis 27.09.1958

133
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Winter 1957/1958, gültig vom 29.09.1957 bis 31.05.1958

134
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1956, gültig vom 03.06.1956 bis 29.09.1956

135
Amtliches Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1953, gültig vom 17.05.1953 bis 03.10.1953. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1980.

136
Amtliches Kursbuch der Deutschen Bundesbahn Eisenbahndirektion Karlsruhe, Sommer 1952, gültig vom 18.05.1952 bis 04.10.1952

137
Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1951, gültig vom 07.10.1951 bis 17.05.1952

138
Amtliches Kursbuch der Deutschen Bundesbahn, Sommer 1950, gültig vom 14.05.1950 bis 07.10.1950. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1974.

139
Amtliches Kursbuch der Deutschen Reichsbahn, Sommer 1949, gültig vom 15.05.1949 bis 01.10.1949. Nachdruck Eisenbahn-Kurier-Verlag, Freiburg im Breisgau, 1984.

140
H.-J. Emich, R. Becker, Die Eisenbahnen an Glan und Lauter, Selbstverlag, Homburg/Waldmohr, 1996, S. 52.

141
Zusammendruck der Reichsbahn-Kursbücher 1946, westliche Zonen. 3. Auflage. Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1984.

142
Gesamtausgabe der Reichsbahn-Kursbücher, gültig vom 03.07.1944 an bis auf Weiteres. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 5. Auflage, 1992.

143
Gesamtausgabe der Reichsbahn-Kursbücher, gültig vom 01.11.1943 an. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 2003.

144
Deutsche Reichsbahn (Hrsg.), 14. Verzeichnis der SF-Züge. Ausgabe vom 2. November 1942, gültig bis auf weiteres. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1974.

145
Gesamtausgabe der Reichsbahn-Kursbücher, gültig ab 05.05.1941. Nachdruck Eisenbahn-Kurier-Verlag, Freiburg im Breisgau, 1984.

146
Gesamtausgabe der Reichsbahn-Kursbücher, gültig ab 06.10.1941

147
Kursbuch für die Gefangenenwagen, gültig ab 06.10.1941. Nachdruck Horst-Werner Dumjahn Verlag, Mainz, 1979

148
Gesamtausgabe der Reichsbahn-Kursbücher, gültig ab 06.10.1940. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1994.

149
Gesamtausgabe der Reichsbahn-Kursbücher, gültig ab 01.12.1939. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1984.

150
Gesamtausgabe der Reichsbahn-Kursbücher, gültig ab 21.01.1940. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1988.

151
Gesamtausgabe der Reichsbahn-Kursbücher, gültig ab 03.10.1937. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1977.

152
Deutsche Reichsbahn, Kursbuch der Militär-Urlauberzüge (Muz-Kb). gültig vom 3. Oktober 1937 bis 14. Mai 1938. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1974.

153
A. C. Mierzejewski, The most valuable asset of the Reich: a history of the German National Railway. Volume 2 1933-1945, 1. Auflage, The University of North Carolina Press, Chapel Hill, London, 2000, S. 23.

154
H. Bock, F. Garrecht, Julius Dorpmüller – Ein Leben für die Eisenbahn. Biographie – Erinnerungen – Zeittendenzen, 1. Auflage, Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1996, S. 95.

155
Gesamtausgabe der Reichsbahn-Kursbücher, gültig vom 15.05.1936 bis 03.10.1936. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1990.

156
Amtliches Kursbuch für das Reich mit Fernverbindungen, gültig vom 15.05.1935 bis 05.10.1935. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1996.

157
Amtliches Kursbuch für das Reich mit Fernverbindungen, gültig vom 15.05.1934 bis 06.10.1934. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1985.

158
Kursbuch- und Verkehrs-Verlagsgesellschaft m. b. H. (Hrsg.), Storm Kursbuch fürs (sic!) Reich mit Fernverbindungen. gültig ab 06.10.1929. Nachdruck Ritzau KG – Verlag für Eisenbahngeschichte, Landsberg-Pürgen, 1969.

159
Deutsche Reichspost und Deutsche Reichsbahn (Hrsg.), Reichs-Kursbuch. Übersicht der Eisenbahn-, Kraftwagen- Luftverkehr- und Dampfschiffverbindungen in Deutschland sowie der beudetenderen Verbindungen der übrigen Teile Europas und der Dampfschiffverbindungen mit außereuropäischen Ländern. Ausgabe Nr. 2, gültig ab 01.07.1927. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 2002.

160
Regie für die Eisenbahnen in den besetzten Gebieten (Hrsg.), Fahrplan. gültig vom 1. Juni 1924. Nachdruck Horst-Werner Dumjahn-Verlag, Mainz, 1978.

161
Kursbureau des Reichs-Postamts (Hrsg.), Reichs-Kursbuch. Übersicht der Eisenbahn-, Post- und Dampfschiffverbindungen in Deutschland, Österreich-Ungarn und in der Schweiz sowie der bedeutenderen Verbindungen der übrigen Teile Europas und der Dampfschiffverbindungen mit außereuropäischen Ländern. Ausgabe Nr. 2, gültig ab Juni 1917. Verlag von Julius Springer, Berlin, 1917. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1999.

162
Kursbureau des Reichs-Postamts (Hrsg.), Reichs-Kursbuch. Übersicht der Eisenbahn-, Post- und Dampfschiffverbindungen in Deutschland, Österreich-Ungarn und in der Schweiz sowie der bedeutenderen Verbindungen der übrigen Teile Europas und der Dampfschiffverbindungen mit außereuropäischen Ländern. gültig ab Juli 1914. Verlag von Julius Springer, Berlin, 1914. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1970.

163
Hendschels Telegraph. Eisenbahn-Kursbuch für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Nach offiziellen Quellen bearbeitet. Kleine Ausgabe, Nr. 7, Oktober und November 1913. Expedition von Hendschels Telegraph, M. Hendschel, Frankfurt am Main. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1981.

164
Kursbureau des Reichs-Postamts (Hrsg.), Reichs-Kursbuch. Übersicht der Eisenbahn-, Post- und Dampfschiffverbindungen in Deutschland, Österreich-Ungarn und in der Schweiz sowie der bedeutenderen Verbindungen der übrigen Teile Europas und der Dampfschiffverbindungen mit außereuropäischen Ländern. gültig ab Juli 1914. Verlag von Julius Springer, Berlin, 1914. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1970.

165
Kursbureau des Reichs-Postamts (Hrsg.), Reichs-Kursbuch. Übersicht der Eisenbahn-, Post- und Dampfschiffverbindungen in Deutschland, Österreich-Ungarn und in der Schweiz sowie der bedeutenderen Verbindungen der übrigen Teile Europas und der Dampfschiffverbindungen mit außereuropäischen Ländern. Ausgabe Nr. 5, gültig ab Juli 1905. Berlin, Verlag von Julius Springer, 1905. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 2005.

166
Kursbureau des Reichs-Postamts (Hrsg.), Kursbuch der Deutschen Reichs-Postverwaltung. Enthaltend die Eisenbahn-, Post- und Dampfschiffverbindungen in Deutschland und Österreich-Ungarn sowie die bedeutenderen Verbindungen der übrigen Theile Europa’s. Ausgabe 1. Juli 1880. Berlin, Verlag R. v. Decker, 1880. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1992.

167
E. Hendschel (Hrsg.), Hendschel’s Telegraph. Übersicht der Eisenbahn-, Post-, Dampfschiff- und Telegraphen-Verbindungen. Nach Notizen des Coursbureau’s der früstl. Thurn und Taxis’schen General-Post-Direction und anderen officiellen Quellen bearbeitet., Selbstverlag, Frankfurt am Main, 1865. gültig ab Juni 1865. Online verfügbar unter https://books.google.de/books?id=Wthnfh-1CgsC&dq=hendschels%20telegraph%201965&hl=de&pg=PP1#v=onepage&q&f=false, abgerufen am 7. April 2019.

168
U. Hendschel (Hrsg.), Hendschel’s Telegraph. Übersicht der Eisenbahn-, Post-, Dampfschiff- und Telegraphen-Verbindungen. Nach Notizen des Coursbureau’s der früstl. Thurn und Taxis’schen General-Post-Direction und anderen officiellen Quellen bearbeitet., Selbstverlag, Frankfurt am Main, 1856. X. Jahrgang, Ausgabe No. 2, gültig ab März 1856. Nachdruck Ritzau KG – Verlag Zeit und Eisenbahn, Landsberg-Pürgen, 1976.

169
Eisenbahn-, Post- und Dampfschiff-Cours-Buch. Bearbeitet nach den Materialien des Königl. Post-Cours-Bureau’s in Berlin. Amtliche Ausgabe. Nr. 1. Sommer-Cursus 1855, Verlag der Deckerschen Geheimen Ober-Hofbuchdruckerei, Nachdruck Archiv-Verlag, Braunschweig, 1986.

170
H. Sturm, Die pfälzischen Eisenbahnen, pro MESSAGE oHG, Ludwigshafen am Rhein, 2005, S. 301.

171
A. Mühl, Die Pfalzbahn. Geschichte, Betrieb und Fahrzeuge der Pfälzischen Eisenbahnen, Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart, 1982, S. 150.

172
Abdruck in M. Sander in Saarländische Staatskanzlei/Landesarchiv (Hrsg.), Ankunft Saarbrücken Hbf … 150 Jahre Eisenbahn an der Saar, Selbstverlag, Saarbrücken, 2002, S. 85.

173
Abdruck in B. Welter, Saarpfalz 1994, 41, S. 53-61.

174
Abdruck in J. Kermann, Mitteilungen des historischen Vereins der Pfalz 1998, 96, S. 201-288.

175
Abdruck in Verkehrsverbund Rhein-Neckar (Hrsg.), … an einem Strang, pro MESSAGE oHG, Ludwigshafen am Rhein, 2004, S. 26.